Freitag, 20. Oktober 2017

Google verkauft sein Affiliate-Netzwerk Performics

Noch im Juli hatte ich darüber berichtet, dass Google das „Google Affiliate Network“ gelaucht hatte. Dahinter steht ja Googles Suchmaschinentochter Performics, die bisher wiederum zu Doublecklick gehörte, die ja ebenfalls im letzten Jahr von Google gekauft wurden.

Nun wurde allerdings Performics von Publicis gekauft, die auch seit Februar 2008 mit Google kooperieren und zusammen an der Entwicklung von Tools arbeiten, welche die Vermarktung von Bild- und Videoanzeigen vorantreiben sollen.

Bei Publicis soll das Affiliate-Netzwerk Performics nun wohl unter das Dach der Strategie- und Innovations-Unit Vivaki wandern und dort die Bereiche Affiliate-Marketing und Performance-Marketing weiter stärken.

Der Grund für den Verkauf ist wohl, dass Google mit Google Adwords nicht den Dienst und zugleich auch die Dienstleistung Affiliate-Marketing in einer Hand halten möchte.

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.