Dienstag, 30. Mai 2017

Adbutler startet ad-Commercials

Letzte Woche hat das Affiliate-Netzwerke Adbutler den sog. ad-Commercials gestartet. Dabei handelt es sich um ein effektives Werbemittel für Blogs, Foren und Content-Seiten.

ad-Commercials sind spezielle Werbemittel, die in Blogs und Portalen wie Redaktionsempfehlungen ausschauen und somit einen hohen Unterhaltungswert bieten, mit dem Vorteil das der Hinweis, das es sich um Werbung handelt, sehr „dezent“ platziert ist.

Die von den Advertisern bereitsgestellten ad-Commercials findet man bei Adbutler in der Kampagnenrubrik „ad-Commercials“.

Die Werbemittel werden ohne entsprechende CSS angezeigt, so dass die Affiliates die Redaktionsempfehlungen im Design ihrer eigenen Seite anpassen können.

Adbutler bietet dazu eine spezielle Präsentation für Affiliates und Merchants.

Hier ein Beispiel eines ad-Commercials:

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

Ein Kommentar

  1. Ich habe mir das mal für ein Spielemagazin angeschaut und die erste Frage die mir durch den Kopf ging: Wenn das viele Affiliates einbinden, was wird dann wohl Tante Google wegen des massenhaften Duplicate Contents unternehmen?