Donnerstag, 19. Januar 2017

Affiliates haben Probleme mit CSV-Produktdaten

Auf 100partnerprogramme.de gab es eine neue Umfrage zu CSV-Produktdaten.
Dabei wurden die Affiliates in einer Umfrage gefragt, inwieweit die Produktdaten der Partnerprogramme von den Partnern genutzt werden.

Das Ergebnis war, dass:

  • 25% der Affiliates ist es, generieren mit Hilfe der CSV-Daten, möglichst viele Besucher über Suchmaschinen
  • 36% der Affiliates, wählen geziehlt bestimmte Produkte der CSV-Datei aus und bewerben diese
  • 31% der Affiliates fehlt das technische Know-How für die Verwendung von CSV-Daten
  • 8% der Affiliates erachten CSV-Daten als nicht wichtig

Eine Anleitung zur Verwendung von Affiliate Produktdaten gibt es hier.

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

Ein Kommentar

  1. Als Anbieter/Produzent von dynamischen Werbemitteln machen wir die Erfahrung, dass viele CSV-Produktlisten oder auch die Datenbankeinträge in den Datenbanken der Netzwerke nicht immer gut gepflegt werden. Dies ist Stand 2011. Das Bildmaterial ist auch oft nicht so hochwertigt- wir raten daher zunächst den Merchants und deren Agenturen sich ordentlich um die Daten zu kümmern, dann kann derPublisher Sie auch bequem benutzen.