Sonntag, 19. November 2017

Black Friday: Hype oder wichtiger Umsatztreiber?

Der diesjährige Black Friday steht uns am 27. November bevor. Bereits einige Zeit vorher versucht der Onlinehandel, teilweise mit kompletten Aktionswochen die Kunden mit besonderen Schnäppchen zu locken. Die Zanox Gruppe stellt sich in einer umfassenden Auswertung die Frage, welche Bedeutung das Marketing-Ereignis für den Onlinehandel und die Affiliatebranche außerhalb seines Ursprungslandes der USA hat.

Analysiert wurden in der Zanox Studie die Transaktionsdaten von über 4.000 Onlineshops in 20 Ländern am Black Friday und Cyber Monday aus dem Vorjahr. Neben Veränderungen von Umsätzen und der Höhe von Warenkörben an diesen Tagen, zeigt das Whitepaper auch die Bestellungen im Verlauf des Tages und nach Gerätetypen auf.

laendervergleich

Auszüge aus der Studie geben interessante Erkenntnisse:

  • Black Friday etablierte sich 2014 als wichtiges eCommerce Ereignis und seine Bedeutung wird sich in diesem Jahr voraussichtlich noch vergrößern
  • Das Werbefenster für Merchants dehnt sich zu einem verlängerten 4-Tage Zeitraum rund um das Wochenende aus
  • Einige Märkte haben das Shopping Event stärker angenommen als andere. Brasilien beispielsweise wird 1/5 aller Umsätze zur Weihnachtszeit an diesem Tag generieren
  • Geringere Resonanz auf Black Friday und Cyber Monday zeigten die großen europäischen Märkte Deutschland, Frankreich und die Niederlande
  • Smartphones sind gute Trafficlieferanten, konvertieren aber schlechter
  • Promotions an Black Friday rufen bei den Kunden eine erhöhte Dringlichkeit hervor und performen vor allem am Vormittag besonders gut
  • Der Cyber Monday hingegen erreicht seine Umsatzhöhe in der Nacht, kurz vor Beendigung der 4-tägigen Salesphase

Bislang war der Cyber Monday in Deutschland stärkerer Umsatztreiber als Black Friday. Beide reihen sich ein in eine sehr starke Weihnachtsperiode und verursachen daher geringere Peaks als andere Märkte.

Das komplette Whitepaper inklusive ausführlicher Statistiken gibt es hier zum Download.

Über Wolfgang Polzer

Wolfgang Polzer ist Teamleiter Affiliate Marketing bei der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH in Augsburg. Er studierte Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation und ist für die internationalen Performance-Kampagnen in über 10 Ländern zuständig. Zudem ist er Co-Moderator des Podcasts Affiliate MusixX und Speaker auf Konferenzen wie der Affiliate Conference oder der eCommerce Lounge.

Ein Kommentar

  1. Spannende Analyse und Grafik bezüglich der Bedeutung von Black Friday und Cyber Monday. Im Vergleich zu 2014 war meiner Meinung nach der BlackFriday in Sachen eCommerce, Online Marketing und Affiliate Marketing Angeboten dieses Jahr wesentlich präsenter in der öffentlichen Wahrnehmung. Viele Anbieter haben beide Tage so zum Beispiel geschickt miteinander marketingtechnisch kombiniert.