Sonntag, 26. März 2017

Commission Junction stellt Vergütung für Publisher im Mobile-Bereich sicher

Das Affiliate-Netzwerk Commission Junction kennzeichnet und klassifiziert ab sofort alle Advertiser, die das für die Vergütung von Affiliates notwendige Tracking-Pixel auf ihrer Mobile Website bzw. in ihrem Mobile Shop einbinden.

Das Affiliate Netzwerk schafft damit eine zusätzliche Transparenz und ermöglicht Publishern Provisionen für Leads und Sales – auch für mobile Web-Angebote. Über eine neue Suchfunktion im CJ Account Manager haben Publisher künftig die Möglichkeit, gezielt nach sogenannten Mobile Advertisern zu suchen.

Die Klassifizierungsoffensive von Commission Junction sorgt für eine marktgerechtere Vergütungssituation: Publisher hatten bisher für zahlreiche Advertiser entsprechenden Traffic über den Mobile-Kanal generiert, wurden dafür aber teils aufgrund fehlender Verpixelung nicht vergütet.

Wir freuen uns sehr, dass wir als eines der ersten Affiliate Netzwerke eine angemessene Vergütung im Mobile Affiliate Marketing sicherstellen können. Durch die Klassifizierung entsteht für beide Seiten eine Win-Win-Situation: Publisher haben über den Mobile-Kanal die Möglichkeit, neue Umsatzquellen auf CPO-Basis zu erschließen. Advertiser können mit dem mobilen Kanal zusätzlichen Umsatz erwirtschaften“, freut sich Tobias Allgeyer, Country Manager Commission Junction, über die Erweiterung im System.

cj-mobile

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.