Samstag, 22. Juli 2017

Communities immer beliebter

Laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid interessieren sich fast die Hälfte der deutschen Internetnutzer für soziale Netzwerke.

Über 47% der Nutzer sind sogar bereits Mitglied in einer Community wie Facebook, StudiVZ oder Xing.

Hier die Details:

– 89% der Mitglieder in sozialen Netzwerken sind zwischen 14-29 Jahre alt
– 61% der Befragten haben bereits Texte, Fotos, Musik oder Filme im Internet hochgeladen
– 34% der Nutzer haben mehr reale Kontakte durch das Internet (nur 7% haben dadurch weniger)
– 32% der Nutzer waren bereits als Disputant im Internet aktiv und haben aktiv an Diskussionen teilgenommen
– 51% der Internetnutzer  sehen die E-Mail immer noch als wichtigen Kommunikationskanal
– 42% sehen soziale Netzwerke als wichtigen Kommunikationskanal, sogar wichtiger als SMS (30%)

Weitere Infos gibt es hier.

© Stephanie Hofschlaeger/PIXELIO

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

2 Kommentare

  1. Und das ist auch gut so. Voralem entstehen immer mehr Nieschencommunities welche viele Zielgruppen erreichen.

  2. Nieschencommunities sind vorallem voll in kommen.