Dienstag, 24. Januar 2017

Derbe Niederlage

Am Freitag waren wir von der KarstadtQuelle Versicherungen in den VIP-Bereich des Playmobil-Stadions in Fürth eingeladen. Grund war natürlich das 2. Bundesliga-Spiel der SpVgg Greuther Fürth gegen meinen TSV 1860 München.

Zusammen mit meiner Freundin und dem Online-Vertriebsteam der KQV schauten wir uns gemeinsam das Spiel an, welches leider mit 3:1 für die Fürther ausging. Dafür gabs leckeres Essen und Trinken in der VIP-Lounge und noch ein schönes Foto mit dem Löwen-Manager Stefan Reuter.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an die KarstadtQuelle Versicherungen.

Übrigens, Infos über das tolle Partnerprogramm der KQV gibt es hier 🙂


Der Affiliateboy mit Thomas Gerschütz (Leiter Online Vertrieb) und
Birgit Engelhardt (Vertrieb Internet)


1860-Manager Stefan Reuter mit meiner Freundin und mir

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

3 Kommentare

  1. Deine 1860er sind ja zuletzt auch böse abgestürzt. Darfst dann nächste Saison wieder nur 2.Liga-Stadien besichtigen …

  2. Ja, leider. 2.-Liga-Stadien habe ich nun mittlerweile schon alle gesehen 🙁 Waren das noch Zeiten, als ich vor 8 Jahren mit den Löwen durch Europa reisen konnte, nach Wien, Leeds, Parma…

    Mittlerweile fahre ich schon zu den Länderspielen, nur um mal wieder was Neues zu sehen 🙂

    Man sieht sicht in Hannover!

  3. Obwohl 1860 eigentlich gut in die Saison gestartet ist. Erst in der Rückrunde habt ihr für den Aufstieg alles vergeigt. 😉
    Dafür kommt nun das Dorf in die Oberklasse… Na das kann was werden 😀