Donnerstag, 19. Oktober 2017

Dieter Bohlen erklärt Arbitrage

Bei Henning habe ich einen lustigen Beitrag gefunden. Dabei erklärt Dieter Bohlen das Arbitrage-Modell 🙂

Der Hindergrund von Arbitrage ist ja, dass Traffic günstige eingekauft (z.B. über SEM) und z.b. über Affiliate-Provisionen teurer verkauft werden. Auch wenn es bei Dieter manchmal auch andersrum verlieft 🙂

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

Ein Kommentar

  1. Dachte ich mir, daß es dir gefällt 😉

    Nach der „Hammer-Ausnahme“ kann man aber getrost abschalten, danach wirds nur noch viel dämlicher…