Freitag, 20. Oktober 2017

Digitale Unternehmen sehen 2010 einen Aufschwung

Laut dem Bundesverband digitale Wirtschaft (BVDW) glauben zwei Drittel der Unternehmen im digitalen Segment an ein Umsatzplus in diesem Jahr. Grund könnten die bereits im Jahr 2009 gesteigerten Gewinne im Vergleich zum Vorjahr von 70 % der Unternehmen sein.

Diese Zahlen gehen aus einer BVDW-Umfrage hervor, die sich mit dem Thema “Trends in der digitalen Wirtschaft 2010” beschäftigte.

Beim Jahresausblick 2010 sehen 90 % den Online Bereich auch in diesem Jahr wieder einen Wachstumskurs. Allerdings nicht so bei Medien Print, TV und Radio. Hier wird vielmehr mit einer Stagnation oder sogar einem Abwärtstrend gerechnet.

Auch BVWD Präsident Arndt Groth rechnet mit einem Anstieg des Budgets für Online Werbung. Denn der Markt konnte sich trotz Finanzkrise im Jahr 2009 behaupten und stabil bleiben.

Das sehen auch 70 % der Befragten, die in der digitalen Marktführung 2010 gegenüber 2009 eine höher gestellte Rolle sehen. Nur 30 % sind der Ansicht, dass es eine gleichbleibende Position einnehmen wird.

Bildquelle: ©©Peter Kirchhoff/pixelio

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.