Freitag, 20. Oktober 2017

Facebook und die Suche nach dem passenden Hotel

635944_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deAuf internetworld.de ist jetzt ein Ranking veröffentlicht worden, das die Content Agentur Dreilandmedien aus Saarbrücken zusammengestellt hat. In diesem Ranking geht es um Hotels, genauer gesagt um eine Umfrage zum Thema Hotels beim größten sozialen Netzwerk Facebook. Welche Hotels sind bei der Facebook Gemeinde besonders beliebt? Wer würde gerne mal in diesem oder jenem Hotel übernachten? Das Ranking ist wenig erstaunlich.

Der Sommer kommt mit Riesenschritten und für viele stellt sich die bange Frage: Welches Hotel soll es in diesem Jahr sein? Wer sich noch nicht schlüssig ist, der sollte doch einfach mal bei Facebook vorbeischauen, denn bei Facebook wurde in einem Ranking über die beliebtesten Hotels abgestimmt. Die beiden ersten Plätze im Facebook Ranking sind fest in der Hand von bekannten Hotelketten. Mit über 450.000 Stimmen haben die Facebook Nutzer die Hotels von Holiday Inn an die Spitze der Hotels gewählt. Auf dem zweiten Platz landeten die Hotels der Accor Gruppe mit knapp 200.000 Fans. Erst auf dem dritten Platz landete ein Hotel, das autonom arbeitet und das zwar die Edelweiss Lodge and Resort, für die über 46.000 Facebook User stimmten. Über 30.000 Facebook Freunde wählten das Motel One auf den vierten Platz und das Hotel Weissenhäuser Strand kam mit über 30.000 Stimmen auf den fünften Platz. Als besonderen Service bietet Facebook nicht nur die Hitparade der beliebtesten Hotels, sondern auch ein täglich aktuelles Ranking, an dem sich die User, die in Urlaub fahren wollen, immer wieder neu orientieren können.

Allerdings sollte man dieses Ranking mit einiger Vorsicht genießen, denn es handelt sich bei den zur Auswahl stehenden Hotels nur um die Häuser, die sich selbst für dieses Ranking angemeldet haben. Die Facebook User, die am Ranking beteiligt waren, haben nicht einfach nur abgestimmt, sie sind vielmehr bei Facebook sehr aktiv geworden und zählen zu den Mitgliedern, die sehr viel abstimmen, bewerten und viel mit anderen Usern kommunizieren. Das Ranking wurde nach einem bestimmten Aktivitätsindex erstellt, das heißt, die Hotelgruppe Holiday Inn wurde nur von denen auf den ersten Platz gehievt, die bei Facebook besonders aktiv waren. Das Gleiche gilt für den zweiten Platz, denn auch die Accor Hotels wurde von denjenigen gerankt, die bei Facebook durch eine große Aktivität auffallen. Repräsentativ ist dieses Ranking also nicht.

Wenn man sich das Ranking der Facebook User ansieht, die nicht ganz so umtriebig sind, dann geht der Trend schnell weg von den standarisierten Einheitshotels mit dem Flair und Charme der preisgünstigen Ketten, denn dann tauchen auch andere Namen auf. Gemessen an der Aktivität der Fans landet zum Beispiel ein sehr gutes Hotel wie das Sheraton in Frankfurt auf dem 33. Rang und auch das edle Hotel Louis C. Jacob in Hamburg ist dabei, wenn auch nur auf Platz 50.

Wer ein gutes Hotel sucht, der sollte vielleicht nicht bei Facebook gucken.

Bildquelle: © Rainer Sturm / Pixelio.de

Über Nadine

Ein Kommentar

  1. Es ist natürlich klar, dass facebook-Beurteilungen keine Bewertungsseiten ersetzen können und dass außerdem die „Millionäre“ nicht unbdingt ihre Erfahrungen über facebook mitteilen werden.

    Also werden die teureren und (hoffentlich) auch besseren Hotels da nicht an der Spitze stehen.

    Aber zur generellen Orientierung reicht es aus und die übliche Vorsicht vor so allgemeinen Bewertungen darf man natürlich nicht außer Acht lassen.