Freitag, 28. Juli 2017

Google Adsense Optimierung

Das US-Google-Adwords-Team hat ein 10-minütes-Video veröffentlich, in dem die Google-Mitarbeiter erklären, wie man eine Adsense-Kampagne optimieren kann. Dabei geben sie Tipps zum Thema Farbgestaltung, Anzeigengrößen, Chanelauswahl uvm.

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

2 Kommentare

  1. Echt interessant das Video. Aber für die meisten wird der Inhalt wohl schon zu den Basics gehören, oder? Nur nochmal offiziell bestätigt zu bekommen, dass die 300×250 am besten performen ist noch mal nett.

    Nur so nebenbei. Ist glaub ich das AUS-Adsense Team, nicht US.
    .
    Übrigens echt toller Blog hier, um über performanceorientierte Werbemöglichkeiten auf dem Laufenden zu bleiben. Allerdings frag ich mich manchmal, ob sich die Affiliate Programme für Blogger mit durchschnittlichen Besucherzahlen überhaupt lohnen.
    Ich glaube momentan haben da nur „extreme“ Nischenblogs mit vielen Besuchern eine Möglichkeit halbwegs gescheite Umsätze zu erzielen.