Sonntag, 26. März 2017

Google führt SearchWiki ein

Ab sofort haben in den USA die Google-User die Möglichkeit als eingeloggter Nutzer die Suchergebnisse über das neue Feature „SearchWiki“ zu bewerten, kommentieren, neu zu ordnen und sogar zu löschen.

Möglich ist dies über neue Icons bei jeder Trefferanzeige. Zudem können sich die Nutzer auch informieren. welche Treffer von anderen Usern als besonders nützlich ausgewählt wurden.

Durch diese neue Features wird es natürlich gerade für SEOs (Suchmaschinen-Optimierer) noch schwieriger, Websites gut in den Suchanzeigen zu platzieren. Deswegen wird die eigentliche Qualität und der Mehrwert einer Seite zukünftig noch wichtiger werden, als es eh schon ist.

Hier noch eine Zusammenfassung von SearchWiki:

Weitere interessante Beiträge zu diesem Thema gibt es auch bei seo-handbuch.de und Google-Blog.

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.