Samstag, 27. Mai 2017

Google will wieder Penalty Notification-E-Mails einführen

In seinem Googlewebmastercentral-Blog schreibt Google heute, dass sie gerade planen die E-Mails an die Webmaster mit den Informationen über Penaltys (Ausschlüsse aus dem Google-Index) wieder einzuführen.

Diese E-Mails gab es ja bereits vor einigen Monaten schon einmal, wurden dann aber wieder eingestellt, als die E-Mails auch als Spam-Mails verschickt wurden.

Google wollte die Informationen daraufhin dann nur noch über das Message-Center im Google Webmastertool an die Webmaster liefern.

Nun hat sich aber herausgestellt, dass nur ein Bruchteil der Webmaster auch einen Account bei Webmastertool haben und somit die Informationen gar nicht lesen können.

Google will in Zukunft allerdings E-Mail nur ohne Anhänge verschicken. Somit kann von den Usern unterschieden werden, ob es sich um eine richtige Google-E-Mail (ohne Anhang) oder um eine Spam-Mail (mit Anhang) handelt.

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.