Samstag, 27. Mai 2017

Google wird zum Affiliate-Netzwerk

Bereits im März 07 habe ich darüber berichtet, dass Google tests mit CPO-Modell durchführt.

Nun werden die Pläne von Google konkreter. Neben den bereits bestehenden Abrechnungsformen cost-per-Click (CpC) und TKP sollen Google-Kunden nun Google-Adwords-Werbung auch auf pay-per-Aktion-Basis buchen können.

Das bedeutet dass Kunden, die Werbeanzeigen (Banner) über Google Adwords buchen, in Zukunft nur dann bezahlen müssen, wenn der Kunde eine bestimmte Aktion ausführt, wie z.B. Kauf im Online-Shop oder Neukundenanmeldung.

Voraussetzung für die Google-Kunden dass sie über CpA abrechnen können ist, dass sie das Adwords-Conversion-Tracking nutzen und zuvor mind. 500 Conversions in 30 Tagen erreicht haben. Google möchte damit sicher gehen, dass fehlende Bestellungen nicht an der schlechten Usability der Website scheitert. Des Weiteren ist eine Werbebuchung nur auf Websites von Google-Publishern möglich, die einen Adsense-Account haben.

In Kürze soll nun ein offizieller Beta-Test anlaufen um das ganze System zu testen. Es bleibt weiterhin spannend wie dieses System den Affiliate-Markt weiter aufmischt.

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

Ein Kommentar

  1. In meinem Account ist diese Funktion schon eingebunden!
    Unter dem Reiter „Kampagnenverwaltung“ ist eine neuer Punkt aufgetaucht: Conversion Tracking (PPA-Beta-Version).

    Anschliessend kann man einen PPA eingeben, der:

    „Wir empfehlen, den Wert auf einen Betrag zwischen 0,50 und 300 € zu setzen.“

    Naja, mal sehn…