Freitag, 31. März 2017

Mehr Frauen?

Lt. einer aktuellen Studie (ARD/ZDF) sind die Internet-Nutzer innerhalb eines Jahres um über 2 Millionen gestiegen, auf nun 40,8 Millionen User.

Der größte Wachstum kam dabei von Frauen mit über 1,6 Millionen neuen Surferinnen, das sind nun insgesamt 57 Prozent der Deutschen Frauen, die im Internet surfen.

Doch wo sind diese Frauen im Affiliate-Marketing? Lt. einer Umfrage von DZ-Media mit dem Namen „Wer sind die Affiliate/Publisher?“ sind nur 5,56% der Deutschen Affiliates weiblich.

Schaut wohl so aus, dass die Frauen wohl im Internet lieber shoppen als arbeien 🙂 Da wohl eh keine Frauen auf meiner Seite surfen, rechne ich hier mal mit wenig Gegenwind über die Kommentarfunktion 🙂

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

5 Kommentare

  1. Nunja, man muss sagen, dass Internet lockt schon sehr mit den unzähligen Shoppingangeboten, aber im Großen und Ganzen kann man nicht sagen, dass Frauen nicht in der Lage sind zu bloggen bzw. sich aktiv ins Geschehen mit einzubringen.

    Vielleicht liegt es auch daran, dass Frauen ab 30 nicht mehr so ganz am Bloggeschäft interessiert und die vom Geburtenjahrgang betroffene Generation nur einen sehr kleinen Teil der Frauen ausmacht. Also ist eigentlich klar, dass dieser Prozentwert klein ist, welche surfen.

    Das Affiliate Geschäft hat auch noch nicht jeder von ihnen raus – wie wärs, vielleicht schreibst du ja ein Tutorial in Sachen Affiliate/ Publisher extra nur für Frauen? 😉

    Schönes Wochenende,

    Julia

  2. Nette Idee Julia 🙂
    So nach dem Motto Deutsch-Frau / Frau-Deutsch von Mario Barth 🙂
    Werde ich vielleicht wirklich mal machen 🙂

    Gruß
    Markus

  3. Affiliate Managerinnen gibt es aber schon einige. Und das freut natürlich die meisten Publisher 😉

  4. Hallo Markus,
    auch wenn dieser Beitrag schon fast drei Jahre alt ist, scheint sichnicht so viel geändert zu haben. Ich bin dabei ein Portal für motorradbegeisterte Frauen aufzubauen. Affiliate-Marketing soll eine der Quellen zum Geldverdienen sein. Leider habe ich bis jetzt kein Netzwerk gefunden, das auf diese Zielgruppe zugeschnitten ist. Ich bräuchte eine Art Schnittmenge aus Motorradnetzwerk und Frauennetzwerk. Vielleicht hast Du einen Tipp für mich, wie ich ein geeignetes Affiliateprogramm bzw. Netzwerk finde oder wie ich selber eines aufbaue?
    Gruß Frauke