Freitag, 26. August 2016

Neues Google-Update

Zur Zeit gibt es ein neues Google Update. Leider weiss ich noch nicht viel darüber, aber so starke Veränderungen in den SERPS habe ich schon seit langer Zeit nicht mehr gesehen.

Bei meinen Projekten ist es so, dass teilweise Unterseiten die bei bestimmten Keywords auf Platz 1 waren komplett abgerutscht sind.

Was mir noch aufgefallen ist, dass renomierte Firmendomains komplett abgerutscht sind. Sogar große Portale wie z.B. 100partnerprogramme sind wohl komplett weg.

affiliateboy.de ist z.B. bei der Suche nach „Affiliate Marketing“ auf einen Schlag von 8 auf Platz 55 gefallen. Dafür sind andere Domains auf einen Schlag in die Top 10 gekommen.

Mehr kann ich aber im Moment noch nicht sagen. Bei Abakus wird auch schon diskutiert.

Bin schon sehr gespannt, was da noch rauskommt.

Update vom Samstag:

Bei einigen Keywords, bei denen Projekte abgerutscht sind, sind diese jetzt wieder da. Zwar nicht auf Platz 1, aber wieder unter den Top 5.

Auch affiliateboy.de ist bei „Affiliate Marketing“ wieder in den Top 10. Gestern wurde ich von Platz 9 noch auf Platz 55 geschoben.

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

8 Kommentare

  1. Das könnte ne Erklärung sein warum das eine Blog von mir nur noch 20 Besucher am Tag hat und nicht mehr wie letzte Woche noch weit über 100

  2. Heute scheinen die Änderungen dann doch wieder rückgängig gemacht worden zu sein.
    Ich denke es steht uns trotzdem mal wieder ein typischer Google Dance bevor, bloß in einer anderen Qualität als das gestern…

  3. JA,ich kann die Beobachtung vom Tom auch erkennen. Gestern sahs noch anders aus – bei einigen Projekten gings hoch, bei anderen wieder runter.

    Heute morgen sind die alten Rankings wieder da. Komisch, dass sehr viele große Seiten weg waren. Bei „Weltreisen“ war der Platzhirsch „Meiers Weltreisen“ ganz weg.

    Auch rund um die Weihnachtsgeschenke dreht sich alles – hier kann man stündlich andere SERPS sehen. Winterreifen und kfz-versicherung auch.

  4. Ich kann bestätigen, dass gerade Weihnachtsseiten munter gewürfelt werden. Mich hat es voll erwischt: von Platz 1 ins Nirwana … Und das sei nunmehr 1 Woche … Die SERPS ändern sich dabei stündlich. Nur wird meine Seite leider nicht wieder nach oben gespült.
    Letztes Jahr ungefähr zur selben Zeit passierte das schon einmal. Glücklicherweise besann sich Google Ende November wieder … ich hoffe, dass die auch diesesmal wieder eintritt. sonst sieht es mau aus mit dem Weihnachtsgeschäft.

    Grüßle vom Bodensee
    Jörg