Freitag, 29. August 2014
Breaking News

Nicht alle Tage sind Schnäppchentage

Nach einer Studie des US-Preisvergleichsdienstes ExtraBux.com, die man jetzt bei http://www.internetworld.de lesen kann, spielt es eine sehr große Rolle, ob man am Montag, am Mittwoch oder am Sonntag im Internet shoppen geht, denn nicht an allen Tagen kann man Geld sparen. Der starke Konkurrenzkampf unter den Händlern hat dazu geführt, dass einige Dinge an bestimmten Tagen sehr günstig sind. Schaut man einen Tag später wieder ins Netz und nach dem gleichen Artikel, dann kann es sein, dass er um einige Euro im Preis gestiegen ist. Wer clever ist und Geld sparen will, der sollte vielleicht eine Art Kalender führen und sich notieren, welche Dinge an welchem Tag zum Schnäppchenpreis zu haben sind. Um welche Artikel handelt es sich dabei genau und wann kann man sie besonders günstig bekommen?

Alle, die einen neuen Computer, einen Fernseher, eine Digitalkamera oder auch PC-Spiele möglichst günstig kaufen wollen, die sollten am Montag danach im Internet suchen, denn Montag ist der perfekte Tag, wenn es um Schnäppchenpreise für diese Artikel geht. Geht die Waschmaschine am Dienstag kaputt und man möchte eine neue im Internet kaufen, dann sollte man sich als sparsamer Mensch ein wenig Zeit lassen, denn alles, was es an Elektrogroßgeräten gibt, das kann man am Sonntag preiswert einkaufen. Neben Waschmaschinen gilt das im Besonderen für Gas- und Elektroherde, Kühlschränke und Gefriertruhen und auch Wäschetrockner sind am Sonntag billiger als an den anderen sechs Tagen der Woche. Beim Schmuck sieht es wieder ganz anders aus. Ketten, Ringe, Armbänder, Uhren und Ohrringe sollte man nach Möglichkeit nicht am Samstag kaufen, weil dann die Preise hoch sind, sondern besser bis Mittwoch warten, denn dann gehen sie spürbar nach unten.

100.000 Produkte der unterschiedlichsten Art wurden für die Studie genau unter die Lupe genommen. Dabei wurde festgestellt, dass man für alles rund um den Computer, sei es nun die Maus oder ein einfaches Kabel, ein Scanner oder ein Drucker, von Montag bis Freitag rund 3,8 % mehr bezahlt werden muss. Im gleichen Zeitraum muss man aber auch für einen Fernseher gut 1,9 % mehr bezahlen. Es lohnt sich also, für einige Artikel zu warten und sich am Wochenende etwas auszusuchen, bei anderen Artikeln hingegen sind die Tage Montag bis Freitag deutlich besser geeignet, wenn man Geld sparen will. Ein Grund für die vielleicht etwas skurril anmutende Preispolitik im Internet ist der Kampf der Händler um die zahlreichen Kunden. Am Montag ist der Niedrigpreistag, an den sich fast alle halten, denn an diesem Tag kommen die Sonderangebote ins Netz. Am Wochenende flacht der Preiskampf dann wieder etwas ab und die Preise für viele Artikel steigen wieder an.

Wenn man Geschenke für das kommende Weihnachtsfest sucht, dann lohnt es sich mit Sicherheit nach Schnäppchen Ausschau zu halten, ganz gleich, welcher Wochentag gerade auf dem Kalender steht. Aber wenn man etwas Größeres und Kostspieligeres sucht, dann ist es ratsam, doch auf den Kalender zu sehen, denn wenn es um viel Geld geht, dann hilft ein genauer Vergleich, Geld zu sparen.

Bildquelle: © JMG / Pixelio.de

Über Nadine