Sonntag, 24. September 2017

OMD-Bericht

So, jetzt komme ich doch noch dazu ein wenig von der OMD zu schreiben. Also angefangen hats mit dem Affiliate-Stammtisch von metaapages in der Düsseldorfer Olives Bar. Der „Stammtisch“ war wirklich gut organisiert und ich konnte mit vielen netten Leuten sprechen und viele neue Leute kennenlernen. Deswegen möchte ich an dieser Stelle grüßen: Kolja von Spreadshirt, Mediadonis und Fridaynite von SEOfm, Thomas aus Kissing und Thomas von ITam, Sebastian, Nils von Webgains, Oliver und seine hübsche Schwester Caroline :-), Johannes von Antagus und Jochen aus München und alle anderen mit denen ich sprechen konnte 🙂

Am Mittwoch und Donnerstag fand ja dann die OMD statt. Was gabs alles Neues… Nunja, das Thema Affiliate-Marketing wird immer professioneller vermarktet, das Thema Suchmaschinenoptimierung kam allerdings m.E. ein wenig zu kurz auf der Messe.

Affilinet startete mit der Adsense Alternative Affiimatch und Webgains zeigte mir ihr deutsches Interface, was in Kürze online gehen soll. Ich muss sagen, der Adminbereich ist wirklich sehr fortschrittlich und professionell. Ich konnte mich dabei auch ein wenig mit Robert Glasgow, einem der Gründer von Webgains unterhalten, was sehr interessant war. Als weiteres USP setzt man sehr stark auf Support, wozu alle Ansprechpartner mit Black Berrys ausgestattet werden sollen, um immer erreichbar zu sein. Ebenso finde ich das Ticketsystem von Webgains sehr komfortabel. Ein weiteres sehr gutes USP ist auch, dass Webgains die Restplätze der Adpepper-Vermarktungsseiten nutzen will, ihre Reichweite auszuschöpfen um dadurch den Advertisern weiteren Traffic zu liefern. Ein kleiner Nachteil hat meine postive Stimmung dann doch noch ein wenig gedrückt, nämlich das Webgains Setup-Kosten und monthly Fees einführen will. Aber im Großen und Ganzen war ich positiv überrascht von Webgains 🙂

TradeTracker ist ein niederländisches Affiliate-Netzwerk, welches in Kürze den deutschen Markt erobern will. Dazu werden sie dieses Jahr noch ein Büro in Norddeutschland eröffnen. Der besondere Vorteil von TradeTracker ist, dass die Publisher alle direkt auf die Website des Advertisers verlinken, was gleichzeitig zur Steigerung der Backlins führen wird. Auf meine Frage, ob sie nicht meinen, dass ein so schneller Anstieg an gleichzeitigen Backlinks schädlich für das Ranking sein könnte, meinten sie, dass sie mit dieser Technik in Holland bereits seit 2 Jahren sehr erfolgreich arbeiten. Meine Meinung dazu: ich weiss nicht ob es besonders Vorteilhaft ist, wenn zu viele x-beliebige Affiliate-Seiten auf eine Advertiser-Domain verlinken. Aber dann gibt es ja auch noch die Möglichkeit als Alternative das normale Tracking zu benutzen, wie es auch von den anderen Affiliate-Netzwerken gemacht wird.

Bei Tradedoubler gabs auch Neuigkeiten, nämlich die Einführung des Cost-per-Call. Es ist ja immer das Problem, dass den Publishern durch die Telefonnummer auf der Advertiser-Website Provision verloren gehen kann. Dieses Problem möchte Tradedoubler durch den Einsatz von Cost-per-Call lösen, was ich sehr positiv sehe.

Was gab es noch? Mein SEO-Mentor 🙂 Stefan Fischerländer (bei ihm machte ich 2001 meine erste SEO-Schulung) zeigte mir den neuen Neomo Suchbaukasten, den man dazu nutzen kann, die Neomo Ergebnisse über XML auch auf seiner eigenen Seite zu integrieren.

Tja, das wars eigentlich fast schon. Eigentlich gabs ja nicht sooo viel Neues und die OMD diente hauptsächlich zum networken, aber intessant war es auf jeden Fall.

Am Freitag gings dann noch zum „privaten networken“ auf die Wiesn ins Schützenfestzelt und in die Bräurosl, aber das musste dann auch mal sein 🙂


Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

Ein Kommentar

  1. Und wie jedes Jahr waren auch in diesem Jahr wieder jede Menge einsame Herzen unterwegs. Ich finde es gut und begrüssenswert, dass nahezu jedem Herz auf den OMD Veranstaltungen Anschluss gewährt wird.