Freitag, 28. Juli 2017

Recap Affiliate NetworkxX

Gestern Abend fand die bereits 8. Affiliate NetworkxX seit 2006 statt. Knapp 300 Teilnehmer pilgerten wieder einmal ins Airbräu-Tenne am Münchner Flughafen um beim mit über 600 Teilnehmern jährlich, größten Publisher-Event im deutschsprachigen Raum, dabei zu sein. Rekordverdächtig war die Veranstaltung vor 2 Wochen innerhalb von nur 5 Stunden nach der Öffnung des Anmeldeformulares bereits schon wieder ausgebucht.

Um 19 Uhr fand wieder die Registrierung der Teilnehmer statt, unterstützt vom immer gut gelauten explido Affiliate-Team 🙂 Natürlich wurde jeder Besucher auch wieder mit einem netten Sektempfang begrüßt.

Unter den 300 Teilnehmern befanden sich 84 Affiliates, 53 Merchants, 100 Agentur-Mitarbeiter, 13 Newbies und 51 Netzwerk-Vertreter von affilinet, Direct Media, belboon-adbutler, Adcell, Webgains, Zanox, CJ, financeads, TradeDoubler, TradeTracker, Partnercash, TwinPlan und Netslave.

Auch diesmal gab es wieder einige Änderungen zu den letzten Events. V.a. allem das Networking stand diesmal sehr im Vordergrung. So gab es wieder die 4 Themen-Tische für die Branchen Travel, Retail/Shopping, TIMES und Finance/Insurance (sponsered by BASE), die langsam aber sicher immer besser von den Teilnehmern angenommen werden und zum Austausch über diese Themen beitragen sollen.

Neu waren diesmal 3 große Pinnwände für die Themen Jobbörse, Merchant sucht/bietet und Affiliate sucht/bietet. Hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit Botschaften anzubringen und Anfragen aufzuhängen. Auch diese Möglichkeit wurde für das erste Mal schon gut genutzt.

Zudem gab es zusätzlich zum schon traditionellen bayerischen Buffet auch noch Finger Sandwiches mit Shrips, Kressecreme und Cheesecreme und gefüllte Wraps mit Thunfisch und Tomate Mozzarella.

Nach der offiziellen Begrüßung um 20 Uhr, hatte Frau Penner von Ärzte-ohne-Grenzen die Möglichkeit ihre Organisation vorzustellen und zu zeigen, wohin die Spenden der Restgelder der Sponsoren immer hinfliesen. Denn das Restgeld fliest ja nach jedem Event direkt an karitative Verbände und so wurden bisher schon knapp 4000 EUR gespendet.

Um 21 Uhr fand dann die Podiumsdiskussion „Pro und Kontra Postview“ statt. Es war sehr gut, dass alle relevanten Affiliate-Netzwerke die auch Postview anbieten (affilinet, CJ, TradeDoubler, Zanox), sich der im Vorfeld schon aufgeheitzten Diskussion stellten. Ich denke es konnten viele Mißverständnisse aus der Welt geräumt werden und man hatte den Eindruck, dass wirklich alle Beteiligten ein großes Interesse daran haben, dass die Verbindung von Display-Kampagnen auf Performancebasis auch zukünftig zu den Disziplinien im Affiliate-Marketing gehören soll.

networkxx-podiumsdiskussion

Entschuldigen möchte ich mich auch diesmal wieder bei allen Leuten die mit mir sprechen wollten und für die ich teilweise leider keine Zeit hatte. Bei der Organisation eines Events dieser Größenordnung hat man einfach zu viel um die Ohren und zu wenig Aufmerksamkeit um konstruktive Gespräche zu führen. Also Sorry nochmals und ruft mich einfach an oder schreibt mir eine E-Mail, dann können wir uns ausführlich über alle Themen unterhalten.


Created with Admarket’s flickrSLiDR.

Weitere Beiträge zur Affiliate NetworkxX gibt es hier:

kolumne24.de von Tibor
100partnerprogramme.de
affiliatefuchs.de

Hier eine Übersicht der tollen Sponsoren, die wieder allen Teilnehmern die Getränke und das leckere Essen bezahlt haben.

Haupt-Sponsor

Super-Sponsor

Premium-Sponsor


Gold-Sponsor


Silber-Sponsor

Bierdeckel-Sponsoring

Thementisch-Sponsoring (TIMES)

Medien-Partner

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

3 Kommentare

  1. Hi Markus,
    irgendwie fehlt noch die Information, wer die netten Herren mit den Kameras waren, die so fleißig (teils überfleißig) das Geschehen filmten? Wo kann man das Matarial denn einsehen?
    LG Tibi

  2. Hi Tibor,
    das Komprimieren und Produzieren des Filmes dauert noch, da auch noch ein Imagefilm der NetworkxX erstellt wird. Also eine Woche kann es schon noch dauern.
    Schönes Wochenende noch
    Markus