Sonntag, 28. Mai 2017

Twitter nur ein kurzfristiger Hype?

Laut einer aktuellen Studien mit dem Namen „Zwei.null Trends“, durchgeführt von Deutschestartups.de, gehen 51% der 216 Befragten davon aus, dass Twitter nur ein vorübergehender Hype ist. Allerdings meinen auch 63% der Befragten, dass Twitter noch an Bedeutung gewinnen wird.

Unterscheiden muss man bei dieser Studie allerdings von den Twitter-Nutzern und denjenigen, die einen Bogen um den Dienst machen, denn mehr als 50% der Teilnehmer schreiben auch selbst mehrmals pro Woche auf Twitter und 64% lesen die Meldungen anderer.

36% der teilnehmenden Twitterer gehen von einem vorübergehenden Hype aus, bei den Nicht-Twitterern sind es sogar 66%.

28% der aktiven Twitterer nennen Twitter das „nächste große Ding“. Bei den Nicht-Twitterern sind es nur 3%.

twitter1

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.