Samstag, 22. Juli 2017

Zanox für 215 Millionen Euro verkauft

Jetzt ist es doch noch geschehen. Der Axel Springer-Verlag hat zusammen mit der PubliGroupe AG das Affiliate-Netzwerk Zanox gekauft. Nach Unternehmensangaben lag der Kaufpreis bei 214,9 Millionen Euro, dabei liegen die Anteile zu 60% bei Axel Springer und zu 40% bei der PubliGroupe AG.

Der Grund für den gemeinsamen Erwerbe erläutern die beiden Firmen mit folgender Begründung „weil beide Unternehmen in ihren digitalen Geschäftsfeldern vergleichbare Ziele mit unterschiedlichen geographischen Schwerpunkten verfolgen.“ Die Firma PubliGroupe AG hat dabei ihren Sitz in Lausanne/Schweiz.

Kurz zu Zanox: Das Affiliate-Netzwerk, welches im Jahr 2000 gegründet wurde, erwirtschaftete 2006 angeblich einen Umsatz von rund 107 Millionen Euro und hat derzeit mehr als 275 Mitarbeiter angestellt.

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.