Sonntag, 19. November 2017

zanox Mobile Performance Barometer 1. Halbjahr 2015

Vergangene Woche veröffentlichte zanox das Mobile Performance Barometer für das erste Halbjahr 2015. Dabei wurden die zanox-Daten von mehr als 3.500 Partnerprogrammen in 10 zanox Märkten analysiert. Der Start in das Jahr 2015 begann mit einem Rekord von über 1,5 Millionen mobilen Bestellungen im Januar – eine unglaubliche halbe Million mehr Transaktionen als im Vergleichsmonat des Jahres 2014.

Insgesamt sind die mobilen Transaktionen im ersten Halbjahr 2015 im Vergleich zum ersten Vorjahreshalbjahr um 54 % gestiegen. Dadurch wurde bisher ein Umsatzplus von
60 % im mobilen Bereich erzielt. Die durchschnittliche Warenkorbgröße ist insgesamt um 18,4 % gestiegen und Deutschland liegt mit durchschnittlich 102 Euro Bestellwert im Tablet-Bereich auf Platz 3, hinter Schweden mit 116 Euro und der Schweiz mit 140 Euro.

Bei der Verteilung der Transaktionen nach Endgeräten sind besonders die Smartphones mit einem Anteil von 13 % auf dem Vormarsch! Im 1. Halbjahr 2014 machten diese nur 6 % der mobilen Sales aus.

Insgesamt wurden im 1. Halbjahr 2015 bereits 18 % aller Bestellungen mobil abgeschlossen. Im gesamten Jahr 2014 waren es 13 %, wie zanox im Mobile Performance Barometer 2014 bekannt gab. Somit lässt die weitere Entwicklung in diesem Jahr gespannt auf das Endergebnis blicken.

In der folgenden Infografik sind alle Ergebnisse aus dem 1. Halbjahr 2015 anschaulich zusammengefasst:

Infografik zanox Mobile Performance Barometer

Den gesamten Report inklusive weiterer ausführlicher Statistiken gibt es direkt bei zanox zum Download.

Über Romy Habelt

Romy Habelt ist Senior Affiliate-Manager bei der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Die Dialog- und Onlinemarketing-Fachwirtin (BAW) ist für den Ausbau der Branchen-Verticals zuständig. Seit 2009 ist Romy Habelt im Online Marketing aktiv und trat zudem schon als Speakerin auf Konferenzen wie der Affiliate Conference auf.