12,9 Milliarden Euro Onlinewerbung

0
240

Die IAB (Interactive Advertising Bureau) hat seinen neuen Ad-Ex-Report veröffentlicht.

Demnach beläuft sich das Volumen für Onlinewerbung im Jahr 2008 auf 12,9 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 20% zum Jahr 2007 (im dem Jahr zuvor lag das Wachstum noch bei 40%).

Vor allem die zehn größten Märkte (u.a. Großbritannien, Deutschland, Niederlande und Frankreich) spürten merklich die Werbeflaute.

In Ländern wie Slovenien, Polen und Österreich hingegen stiegen die Ausgaben für Onlinewerbung enorm an.

Die Aufteilung der Werbeausgaben untergliedert sich in:

– Suchwortvermarketung (43%)
– Displayanzeigen (29%)
– Rubrikenanzeigen (26%)
– E-Mail-Marketing (2%)

Leider fehlt Affiliate-Marketing in dieser Auswertung komplett, was für mich ein wenig unverständlich ist.

Die komplette Studie kann hier heruntergeladen werden.

© Geld Altmann (geralt)/PIXELIO