Mittwoch, 18. Januar 2017

OnPage.org: Das eigene Affiliate Programm

OnPage.org bietet eine Analyse-Software für die nachhaltige Suchmaschinenoptimierung von Webseiten. Das Münchner Start-Up gibt es erst seit Mitte 2012, und es hat sich so gut entwickelt, dass OnPage.org mittlerweile eine große Anzahl an Kunden vorweisen kann. Auch der Gewinn des eco Start Up Awards im Frühjahr dieses Jahres spricht für sich. Das Softwaretool crawlt Webseiten und analysiert sie bis ins kleinste Detail. Dem Nutzer werden die erhobenen Daten graphisch aufbereitet präsentiert. Er bekommt einen Überblick über den Zustand seiner Seiten und kann gezielt an die Optimierung heran gehen.

Jetzt hat OnPage.org etwas Neues zu bieten. Nach der kürzlichen Veröffentlichung eines neuen Performance Features, geht es diesmal um ein eigenes Affiliate-Programm. Als Webseitenbetreiber kann man seit Anfang Mai an der Software mitverdienen. Dafür muss man sich beim “Superhero Money Maker”- Programm anmelden. Führt diese Empfehlung zu einem neuen Kunden für OnPage.org, erhält der Webseitenbetreiber Provision: 10% des Umsatzes – lifetime. Die vorhandenen Werbemittel bieten eine große Auswahl und sind in allen gängigen Formaten verfügbar. Webseitenbetreiben bekommen darüber hinaus eine tatkräftige Unterstützung seitens des OnPage Affiliate Teams. Jochen Braun leitet das Team und genau bei ihm habe ich mich über die Hintergründe des Superhero Programms informiert.

Markus: Hallo Jochen. Erzähl uns ein bisschen über “Superhero Money Maker”. Was wollt ihr damit erreichen, was ist euer Ziel dabei?

Jochen: Uns war es immer wichtig, mit unseren Kunden in Kontakt zu stehen und ein gutes Verhältnis aufzubauen. Deshalb sehen wir im Affiliate Marketing einen wichtigen Marketingkanal, der auch von anderen Webmastern gerne zur Monetarisierung eingesetzt wird. Unser Affiliate Programm ermöglicht es uns natürlich auch vermehrt Kooperation aufzubauen, was gerade im SEO-Bereich sehr wichtig ist. Es war uns außerdem ein Anliegen, unsere Partner langfristig an unserem Erfolg teilhaben zu lassen, daher auch die Provisionierung mittels Lifetime-Vergütung.

Markus: Wäre es nicht einfacher gewesen, sich einem schon bestehenden Affiliate Netzwerk anzuschließen? Warum habt ihr euch dagegen entschieden?

Jochen: Der Vorteil unseres eigenen Systems ist, das wir sehr flexibel sind. Wir können also auf Kundenwünsche und auf Anpassungen viel schneller reagieren. Durch unsere Zusammenarbeit mit HasOffers setzen wir eine international erprobte und bekannte Lösung mit vielen Features ein. Wir haben das System nach eigenen Wünschen angepasst, um den Publishern einfachen und schnellen Zugang zu den Werbemitteln und Reports zu bieten.

Markus: Das klingt alles sehr spannend – Aber erkläre doch mal, was das Besondere an eurem Programm ist. Springt für die Publisher noch mehr raus?

Jochen: Für Affiliates ist es meiner Meinung nach immer interessant bei einem neuen Affiliate Programm eines schnell wachsenden Produkts zu starten, bevor andere schneller sind und die Kunden werben, um lifetime daran zu verdienen.

Wie anfangs schon erwähnt, gehört außerdem zu unseren grundsätzlichen Zielen der gute Kontakt zu unseren Partnern. Deshalb bieten wir in unserem Programm, neben attraktiver Vergütung und vielfältigen Werbemitteln, auch eine Rund-um-Betreuung. Dazu gehören zum Beispiel individuelle Creatives, aber auch lustige Gimmicks im Kontext des Programms. Ich möchte Dir noch nicht allzu viel verraten, aber sie werden für Publisher ziemlich interessant sein. Das ganze Team freut sich in jedem Fall auf die neuen Partnerschaften und auf alles, was diese mit sich bringen!

Markus: Jochen, ich bedanke mich für das Interessante Gespräch. Viel Erfolg mit dem Programm!

Wer nun auch eine Partnerschaft mit OnPage.org in Erwägung zieht, kann sich hier anmelden: http://de.onpage.org/about/affiliate

Ich habe mich natürlich auch gleich beim Programm angemeldet. Wer das Tool noch nicht verwendet, sollte das bald nachholen. Der schnellste Weg ist dieser hier:

onpage

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.