Aktuelle Studie zu den Online-Ausgaben

0
26

Die Mediengruppe ZenithOptimedia hat eine neue Studie veröffentlicht. Demnach sollen die Ausgaben für Werbung 2008 weltweit um 6,7% steigen auf 485,57 Milliarden US-Dollar (2007: 455,12 Mrd. US-Dollar).

Im Internet sei mit einem Wachstum der Werbeausgaben um 69% zu rechnen. Der Internet-Marktanteil soll sich damit bis zum Jahr 2010 auf 11,5% erhöhen (derzeit: 11,5%).

Besonders in Europa sei der Anstieg enorm. Bis 2010 soll sich der Markt für Online-Werbung mit einem Anstieg von 95% fast verdoppeln. Dies entspreche dann ca. 20 Milliarden US-Dollar Werbeausgaben. In Nordamerika allerdings sei nur mit einem Anstieg von 40% zu rechnen.