Start Allgemein Cashback- & Loyaltysysteme - Wer hat die Nase vorne?

Cashback- & Loyaltysysteme – Wer hat die Nase vorne?

Boerse-Online.de hat in dieser Woche einen interessanten Artikel zum Thema Cashback- & Loyaltyportale veröffentlicht. Genauer gesagt geht es hier um einen aktuellen Vergleich der gängigsten Portale, welchen wir hier nochmals in einem Blogbeitrag zusammenfassen möchten.

Deutsche User sind dafür bekannt, dass sie gerne besonders viel sparen – insbesondere bei Online-Käufen. Und was gibt es Besseres, als beim Einkauf nicht nur zu bezahlen, sondern auch direkt etwas zurückzubekommen? Egal ob Punkte oder bares Geld, Cashback- & Rabattkartensysteme erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Betrachtet man den bekanntesten Loyaltyanbieter Deutschlands – Payback – so erfährt man schnell, dass dieser mehr als 31 Millionen Nutzer vorweisen kann. Das sind nahezu 40 % aller Deutschen.

Die meisten unserer Leser werden wohl die Funktionalität von Cashback- & Loyaltyanbietern kennen. Für Newbies fassen wir die beiden Affiliatemodelle aber gerne nochmal zusammen:

Cashbackanbieter sind Affiliates, die den Usern direkte und echte Cashbacks in Form von Bargeld (digitale Auszahlung) für valide Käufe bei den entsprechenden Partnershops anbieten. Beispielanbieter hierfür sind z.B. shoop, Andasa, iGraal oder Elitebonus.de.

Im Gegenzug dazu erhält ein User bei valider Bestellung über einen Loyaltyanbieter Punkte. Diese können im Nachgang als Gutscheine ausbezahlt werden (z.B. bei Payback für Rewe). Alternativ besteht auch die Möglichkeit direkt im Incentiveshop des Loyaltypartners, Artikel für Punkte gratis zu erhalten (z.B. Messerboecke, Küchengeräte etc.). Beispielaffiliates hierfür sind z.B. Payback, Deutschlandcard oder Miles & More (hier werden jedoch Meilen und keine Punkte gesammelt).

Dieses Affiliatemodell ist (wie viele andere auch) eine klassische Win-Win-Win Situation für alle beteiligten. Der Advertiser verspricht sich neue Kunden und / oder mehr Bestellungen. Der Affiliate profitiert von Provisionen und der Kunde bekommt ein Incentive in Form von Geld, Punkten oder Meilen.

Um tiefergehend zu erfahren, welche der verschiedenen Rabatt- und Cashbacksysteme am besten sind, beauftragte BÖRSE ONLINE nun schon zum zweiten Mal das Deutsche Kundeninstitut (DKI) mit dem Test „Bestes Bonussystem“. Überprüft wurden nur händlerübergreifende Systeme, wovon acht Cashbackanbieter und drei Rabattsystemanbieter analysiert wurden. Genauer betrachtet wurden die Angebote, die Konditionen, der Kundenservice sowie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Stichtag der Erhebung war der 03. März 2021 und zusätzlich wurden 5451 Nutzer per Umfrage hinsichtlich ihrer Zufriedenheit mit bestimmten Portalen befragt. Hier schnitten iGraal und Payback mit deutlichem Vorsprung am besten ab. Warum einer der größten Cashbackanbieter Deutschlands – shoop – nicht bewertet wurde, wurde leider nicht begründet.

Kommen wir nun zu den Ergebnissen.

Hinsichtlich des besten Angebots haben Miles & More, Payback, iGraal, Linkomat und Deutschlandcard die Führungsspitze gebildet.

Betrachtet man die Konditionen für die User, bildeten sich die ersten fünf Plätze aus Deutschlandcard, TopCashback, iGraal, Miles & More und Linkomat.

Wie bereits weiter oben im Artikel erwähnt, wurde auch eine Umfrage zum beliebtesten Bonussystem mit 5451 Teilnehmern durchgeführt. Hier schnitten iGraal und Payback mit weitem Vorsprung auf Position 1 und 2 ab. Gefolgt von questler.de, TopCashback, Deutschlandcard, Andasa und Miles & More.

Den besten Kundenservice koennen Elitebonus.de, Linkomat, iGraal, TopCashback und Deutschlandcard aufweisen. Miles & More und Andasa, die in anderen Kategorien besser abschneiden konnten, konnten hier leider nur befriedigende Ergebnisse liefern.

Last but not least wurde auch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis analysiert. Hier besetzen Miles & More, iGraal und Deutschlancard die ersten drei Plätze

Kommen wir nun zum Fazit der Auswertung. Im Bereich Cashback konnte iGraal und im Sektor Loyalty konnte Deutschlandcard mit der Note „sehr gut“ abschließen.

Insbesondere iGraal konnte in allen drei Kategorien mit „sehr gut“ oder „sehr gut+“ bewertet werden. Der Affiliate kann auf eine 12-jährige Beständigkeit auf dem deutschen Markt zurückgreifen und hat somit auch die größte Anzahl an registrierten Usern (800.000 Mitglieder). Des Weiteren bietet iGraal noch einige weitere positive Aspekte für die User. Die Auszahlung des Cashbacks kann sowohl per Banküberweisung, PayPal oder Gutscheinen stattfinden und iGraal bietet im Vergleich zu den anderen Anbietern das größte Shopangebot. Auch Exklusivkooperationen wie mit Apple, Conrad oder H&M zeichnen den Affiliate aus.

Weitere Vorteile von iGraal im Überblick:

  • Regelmäßige händlerübergreifende Rabattaktionen
  • Nachbuchungsanfragen sind bis zu 16 Wochen nach Kauf moeglich
  • Die minimalen und maximalen Rabatte liegen im oberen Mittelfeld oder ganz vorne
  • Schneller und freundlicher Kundenservice
  • Gute Usability der Website
  • Starke Aktivität auf Facebook

Im Bereich der Loyalty Partner konnte Deutschlandcard überzeugen. Insbesondere die Konditionen, die rund 20 Millionen Nutzer und eine Markterfahrung von 13 Jahren sprechen für sich. Der Partner kann zudem 451 Advertiserkooperationen aufweisen, wovon 27 exklusiv nur bei Deutschlandcard vertreten sind.

Weitere Vorteile von Deutschlandcard im Überblick:

  • Funktionale Mobile App
  • Im Vergleich die hoechsten maximalen Rabatthoehen
  • Kostenlose Registrierung (wie auch bei den anderen Anbietern)
  • Regelmäßige Rabattaktionen in Form von Gewinnen
  • Überdurchschnittlicher Kundenservice
  • Bonusprogramm Ratgeber
  • Starke Aktivität auf Facebook

Affiliateübergreifend kann noch hinzugefügt werden, dass die Auszahlungsschwellen zwischen einem Euro (MyCashbacks.com, Linkomat) bis zu 30 Euro (Andasa) reichen. Gutschriften verfallen bei manchen Anbietern auch nach gewissen inaktiven Zeiten. Lediglich bei iGraal, Questler und TopCashback bleibt das Guthaben unbegrenzt bestehen.

Wir hoffen dir einen kleinen Einblick in die Welt der Cashback- & Loyalty Partner gegeben zu haben und stehen bei Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.

Quelle der tabellarischen Grafiken: BÖRSE ONLINE
Titelbild von Mohamed Hassan von Pixabay.

Daniel Kocher
Daniel Kocher ist Senior Affiliate Manager bei der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH. Der Diplom Kommunikationswirt ist seit 2010 im Affiliate-Marketing tätig und hat mehrere Jahre Erfahrung innerhalb von Netzwerken und auf Affiliate-Seite vorzuweisen. Heute betreut er Kunden der xpose360 GmbH aus verschiedenen Sektoren und tritt regelmäßig als Speaker auf Events wie der Affiliate Conference auf.
1,240FansGefällt mir
123FollowersFolgen
130AbonnentenAbonnieren

Verwandte Artikel

Rechtskräftig: Marke „Black Friday“ wird für...

Aufatmen in der Werbe- und Affiliate Branche. Der Bundesgerichtshof hat die Entscheidung des Bundespatentgerichts, wonach die Wortmarke...

xpose360 Summer Rallye 2021

xpose360, die internationale Spezial-Agentur für digitales Performance Marketing, startet auch in diesem Jahr wieder exklusiv die große...

Affiliate TalkxX 25: Cashback mit deinem...

Es gibt einen neuen Stern am Cashback-Himmel: Shopmate von Checkout Charlie! In der aktuellen Affiliate TalkxX Folge...

Instagram kündigt eigenes Affiliate Programm an

Vor kurzem hat Socialmediatoday.com einen spannenden Artikel zu Instagrams eigenem Affiliate Programm veröffentlicht. Das wichtigste fassen wir...