Google testet CPO-Modell

1
294

Nachdem ich im August 2006 noch geschrieben habe, dass sich das CPO-Modell bei Google wohl nicht durchsetzen wird, muss ich meine Meinung nun wohl wieder revidieren.

In einem Beta-Test testet Google nun doch das pay-per-Action Modell.  Allerdings findet der Test im Moment nur in den USA statt und es können sich auch nur Advertiser aus der USA für den Test anmelden. Interessierte Publisher können sich hier registrieren, man benötigt dazu allerdings eine englischsprachige Website.

Es wird also wieder Spannend in diesem Bereich und man darf gespannt sein, wie sich der Affiliate-Markt in Deutschland entwickelt, wenn sich das Modell auch in Deutschland durchsetzen würde.

Einige Nachteile wurden allerdings schon jetzt bekannt. Als Werbemittel sind im Moment nur Textlinks möglich, es gibt keine Produktdaten (die ja im Affiliate-Marketing einer der größten Trafficbringer sind) und die Provisionen sind nicht auf Prozentbasis möglich.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.