Online-Werbung bleibt länger im Gedächtnis

0
109

Das Kölner Marktforschungsinstitut psychonomics hat auf der OMD eine neue Studie vorgestellt. Diese soll belegen, dass Online-Spots im Vergleich zu Fernsehwerbung über eine höhre Warnehmungsstärke verfügt.

Dabei wurde unter Realbedingungen ein Werbespot im TV und Online für 12 Sekunden abgespielt. Das Ergebnis war, dass sich beim Online-Spot jeder Fünfte an die Online-Darbietung erninnert, wobei es beim TV-Spot lediglich 2% waren.

Detailliertere Infos dazu gibt es hier.