Donnerstag, 26. April 2018

SEOkomm Österreich – Interview mit Oliver Hauser

Oliver-Hauser-kleinAm 20.11. findet in Österreich wieder die SEOkomm statt. Das xpose360-Team, sowie die Redaktion von AffiliateBLOG.de wird wie immer vor Ort sein. Wir haben deswegen im Vorfeld mit dem Veranstalter Oliver Hauser ein Interview geführt.

Hi Oliver, stell dich bitte kurz vor!

Ich bin Inhaber der Salzburger Agentur für Suchmaschinenmarketing get on top gmbh. Wir sind spezialisiert auf Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing und Linkaufbau. Mein großes Glück war, dass ich Computerwissenschaften (heute Angewandte Informatik) 1992 zu studieren beginnen durfte, als die Salzburg Uni gerade die erste Internetleitung bekam. Ich war damit schon von Anfang an mit dabei, durfte oft im Silicon Valley arbeiten und habe mich damals, als es Google noch gar nicht gab, schon sehr ausgiebig mit Yahoo! und Altavista beschäftigt. Das war eine sehr spannende Zeit, die ich nicht missen möchte.

SEO war schon immer meine große Leidenschaft, von der heute unsere Kunden profitieren. Seit 2010 veranstalte ich deshalb auch die SEOkomm, Österreichs größte Konferenz für Suchmaschinenoptimierung und seit zwei Jahren auch die Online Marketing Konferenz OMX, um einem breiteren Publikum Zugang zu verschiedenen Online Marketing Kanälen und Strategien zu geben.

Du veranstaltest jetzt schon seit einigen Jahren die Konferenzen OMX und SEOkomm, was unterscheidet diese Konferenzen deiner Meinung nach von anderen?

Irgendwann kam in den Recaps mal auf, dass die SEOkomm die Konferenz mit Herzblut ist. Das hat mich unglaublich gefreut, da von den Besuchern wirklich erkannt wurde, dass unsere Konferenzen anders sind. Persönlicher und mit vollem Fokus auf Besucher, Inhalte und Speaker, also ein echtes Idealismus-Projekt.

Zudem versuchen wir auch als österreichische Konferenzen immer auch Vortragende und Themen aus Österreich zu finden, was auch für deutsche Besucher sehr spannend ist. Hinzukommt, dass unsere Vorträge zu 90% deutschsprachig sind, was gerade im Online Marketing Bereich eine Seltenheit ist, jedoch für viele Besucher, die vorrangig aus der DACH-Region kommen, manchmal auch ganz angenehm ist.

Zu guter Letzt, ist da noch die wunderschöne Stadt Salzburg, die die Teilnehmer lieben. „Salzburg ist immer eine Reise wert“ heißt es von vielen und nicht wenige hängen nach den Konferenzen ein paar Urlaubstage dran. Die Österreicher hingegen freuen sich oftmals einfach, dass nicht alle Konferenzen in dem Bereich ausschließlich in Wien stattfinden.

Die SEOkomm wurde 2014 von seo-united.de zur besten SEO-Konferenz gewählt. Was war in deinen Augen der ausschlaggebende Punkt dafür bzw. was war dir bei den Inhalten bzw. der Auswahl der Speaker wichtig?

Die wichtigsten Zutaten für eine gute Konferenz sind Inhalte, Atmosphäre, Persönlichkeit und Networking.

Genau an diesen Punkten setzen wir an. Gemeinsam mit unserem Fachbeirat arbeiten wir das ganze Jahr über sehr hart an der Agenda, damit diese spannend, ausgewogen und voll von Know-How wird.

Außerdem verwöhnen wir unsere Speaker vor Ort mehr als alle anderen Konferenzen. Das motiviert die Speaker noch bessere Inhalte zu liefern, wovon am Ende unsere Besucher voll profitieren. Quasi eine win-win-win Situation.

Die OMX wird dieses Jahr zum dritten Mal stattfinden. Was war der Grund dafür, dass du die Konferenz ins Leben gerufen hast – zusätzlich zur SEOkomm?

Da muss ich etwas weiter ausholen: warum hatten wir uns damals dafür entschieden, eine SEO Konferenz nach Österreich zu bringen? Erinnern wir uns an 2009: das Thema SEO war für die Unternehmen in Österreich kaum greifbar, es war einfach nicht in den Köpfen der Firmen verankert. Die SEOkomm war also unser Beitrag, Suchmaschinenoptimierung auf den Tagesplan zu bringen. Und ist es uns gelungen? Ja, ich denke auf jeden Fall! SEO ist heute auch in Österreich ein fester Bestandteil einer jeden Online Marketing Strategie.

Online Marketing Strategie? Genau da liegt das nächste Problem. Wenn man sich so umhört, was unsere Firmen im kleinen Österreich unter „Online Marketing Strategie“ verstehen, wird einem oft ganz schlecht. Eine Strategie kann man in den wenigsten Fällen erkennen: ein bisschen SEO da, ein bisschen AdWords dort und vielleicht eine Facebook Seite mit 1000 Fans, ein Twitter Account muss noch dazu, und das war‘s. DAS ist KEIN Online Marketing. Genau aus diesem Grund haben wir beschlossen, auch hier einen „Bildungsauftrag“ in Österreich zu übernehmen.

Und das Ergebnis heißt OMX – Online Marketing Experts, die Konferenz für Online Marketing in Österreich am 19.11.2015 (am Vortag der SEOkomm).

Fällt dir ein Produkt ein, welches kein Online-Marketing benötigt?

Tesla 😉

Ein paar Worte zum Abschluss?

Ich würde mich sehr freuen, einige Leser dieses Blogs bei unseren beiden Konferenzen im November in Salzburg begrüßen zu dürfen. Um euch die Entscheidung etwas einfacher zu machen, kommt ihr mit dem Rabattcode AFFILICON15 die Tickets für OMX und SEOkomm um je 72 EUR exkl. USt. günstiger. Danke für das Interview!

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.