Mittwoch, 13. Dezember 2017

zanox Mobile Performance Barometer 1. Halbjahr 2016

Pünktlich zur dmexco veröffentlichte zanox diese Woche das Mobile Performance Barometer für das erste Halbjahr 2016. Damit liefert das Netzwerk tiefe Einblicke in das mobile Kaufverhalten der Kunden von über 4.300 Advertisern in 12 zanox Märkten.
In der Analyse wurden die Daten von Januar bis Juni 2016 mit dem demselben Zeitraum aus 2015 verglichen.

So wurde im ersten Halbjahr 2016 die unglaubliche 30 % – Marke beim Anteil an mobilen Sales geknackt. Im Vergleichszeitraum waren es noch 26 %. Jeder sechste Sale wird inzwischen über das Smartphone generiert und die Sales darüber stiegen um 55 % gegenüber dem Vorjahr.
Beim bevorzugten Betriebssystem zeigt sich eine deutliche Länderpräferenz: IOS bleibt weiterhin das bevorzugte System in Nordeuropa, wohingegen im Süden Android gewinnt. Am stärksten ist der Unterschied in Brasilien, wo sich Samsung das Marktmonopol erarbeitet hat und Android somit einen Marktanteil von unglaublichen 81 % inne hat.

Der durchschnittliche Warenkorbwert ist auf dem Smartphone mit 63 Euro aber immer noch geringer als auf dem Tablet mit 93 Euro. Zanox deutet dies darauf, dass sich User bei teureren Anschaffungen doch lieber über einen größeren Screen informieren.

Die Highlights des Mobile Performance Barometers sind in der folgenden Infografik zusammengefasst:

Infografik_zanox_mobile_Barometer

Den gesamten Report inklusive weiterer ausführlicher Statistiken gibt es direkt bei zanox zum Download.

Über Romy Habelt

Romy Habelt ist Senior Affiliate-Manager bei der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Die Dialog- und Onlinemarketing-Fachwirtin (BAW) ist für den Ausbau der Branchen-Verticals zuständig. Seit 2009 ist Romy Habelt im Online Marketing aktiv und trat zudem schon als Speakerin auf Konferenzen wie der Affiliate Conference auf.