StartAllgemein Rocket Internet startet eigenes Affiliate-Netzwerk

[Exklusiv] Rocket Internet startet eigenes Affiliate-Netzwerk

[Update 1 vom 16.06.2015] Nach der Information heute, hat Rocket Internet ihr neues Affiliate-Netzwerk um 15.30 Uhr erst einmal wieder offline genommen 🙂

[Update 2 vom 17.06.2015] Der Pressesprecher von Rocket Internet hat gerade offiziell dementiert, dass man mit RockAffiliate den etablierten Affiliate-Netzwerken Konkurrenz machen möchte. Man möchte mit der Affiliate-Technologie lediglich interne Synergien nutzen, um neue Businessmodelle voranzutreiben.

 

Mit rockaffiliate.com hat der Inkubator Rocket Internet aus Berlin nun sein eigenes Affiliate-Netzwerk gestartet.

Mit aktuell 41 Unternehmen (u.a. eDarling, Westwing, Glossybox, home24 uvw.) könnte Rocket damit den etablierten Affiliate-Netzwerken wie Zanox, Tradedoubler oder affilinet richtig Konkurrenz machen.

Lt. der Netzwerk-Präsentation stehen den Affiliates über das RockAffiliate-Netzwerk eine große Fülle an Advertisern zur Verfügung. Wie man sieht, handelt es sich dabei allerdings nur um Rocket eigene Shops. Daher ist davon auszugehen, dass in dem Netzwerk nur Unternehmen von Rocket Internet vermarktet werden.

advertiser-rocket
Quelle: Screenshot der Netzwerk-Präsentation

Als USPs für das eigene Netzwerk kommuniziert rockaffiliate die folgenden Vorteile:

  • Faire und leistungsorientierteVergütung
  • Persönlicher Support des RockAffiliate-Teams
  • Umfassende Möglichgeiten mit Ihrer Webseite Geld zu verdienen
  • Wir informieren Sie regelmäßig über neue Programme, Werbematerialien und Vergütungssmodelle
  • Übersichtliche Kontrolle aller Daten, umfassende Echtzeit-Statistiken
  • exaktes Tracking

Ob diese Vorteile ausreichen, den etablierten Affiliate-Netzwerken entgegenzusetzen bleibt natürlich offen, aber mit seiner großen Anzahl an eCommerce-Unternehmen und Onlineshops hat Rocket Internet natürlich schon auch das Potential die großen Affiliate-Partner mit ihrer Plattform zu überzeugen.

Wir sind gespannt, wie sich das neue Netzwerk entwickelt und freuen uns auch über Euer Feedback in den Kommentaren.

Markus Kellermannhttps://www.affiliateblog.de
Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate Conference, dem Affiliate Innovation Day und der Influencer Conference drei der bedeutendsten Online-Marketing-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.
1,264FansGefällt mir
174NachfolgerFolgen
134AbonnentenAbonnieren

Verwandte Artikel

YK Group heißt Michael von Stern...

Für die YK Group stehen die Zeichen auch im neuen Jahr auf Wachstum. Die 2021 formierte Gruppe...

David Lloyd wird neuer CCO bei...

Das Affiliate-Netzwerk Awin bekommt einen Chief Customer Officer (CCO), der sich primär um die Customer Experience bei...

Der große Affiliate Jahresrückblick 2021

https://open.spotify.com/episode/2ZLJYj8Moec6QKSVEApQ9g Gewinnspiel: Gewinne eines von 3 Performance Marketing-Büchern (Ingo Kamps, Daniel Schetter) im Wert von je 59,99 Euro....

Daniel Neuhaus und Tobias Conrad von...

Wohin die Reise der YK Group gehen wird und wie die neusten Akquisitionen voneinander profitieren, darüber hat...