Freitag, 28. Juli 2017

SuperClix führt Programmbewertung durch Affiliates ein

Das Affiliate-Netzwerk SuperClix hat ein neues Feature eingeführt. Seit Kurzem gibt es dort nun die Möglichkeit, dass Affiliates die von ihnen beworbenen Partnerprogramme bewerten können.

Nach jeder monatlichen Abrechnung können die Partner  in der Statistik die Partnerprogramme bewerten, die im Vormonat erfolgreich beworben wurden.

Die Bewertung der Affiliates nutzt SuperClix um dadurch ein Ranking der Partnerprogramme zu erstellen und diese auch weiter zu optimieren und zu verbessern. Des Weiteren erhalten die Programmbetreiber durch Kommentare der Affiliates direkten Feedback und Verbesserungsvorschläge.

Zudem soll es durch die Bewertung zukünftig das „Partnerprogramm des Monats“ geben.

Ein Mißbrauch der Bewertung ist lt. SuperClix ausgeschlossen, da nur aktive Partnerprogramme bewertet werden können, bei denen die aktiven Affiliates auch gültige Provisionen im Vormonat erreicht haben.

Weitere Informationen hierzu gibt es im SuperClix-Blog.

 

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

3 Kommentare

  1. Wieso sollte ich Partnerprogramme positiv bewerten? Das lockt doch nur Konkurrenz aufs Feld.

  2. Die umgekehrte Version wäre deutlich sinnvoller, würde zu einem transparenteren Markt führen (etwas worauf zumindest alle Advertiser warten!) und wäre zudem ein Alleinstellungsmerkmal unter den Netzwerken.

  3. Ich sehe das genau so wie mein Vorredner, wenn man ein Partnerprogramm positiv bewertet, dann macht man sich nur zusätzliche Konkurrenz.