David Lloyd wird neuer CCO bei Awin

Das Affiliate-Netzwerk Awin bekommt einen Chief Customer Officer (CCO), der sich primär um die Customer Experience bei Awin kümmern soll.

Darunter fallen alle lokalen wie globalen Marketing- und Sales-Abteilungen, sowie das Publisher-Team und der Bereich Sales Operations.

Für diese Position konnte David Llyod gewonnen werden, der in seinen früheren Positionen bei Alibaba und Google bereits Erfahrungen aus dem digitalen Marketing, eCommerce und der Technologiebranche sammeln konnte.

Adam Ross, CEO von Awin, sagt: „Nach einer intensiven Suche freuen wir uns, David als unser viertes Vorstandsmitglied und in der Awin Familie zu begrüßen. Als ich vor einem Jahr zum CEO ernannt wurde, hatte ich bereits angekündigt, ehrgeizige Wachstumspläne für Awin zu haben. Ein wesentlicher Bestandteil davon ist der Ausbau unserer Customer Experience. Mit der neugeschaffenen Position des CCO können wir dafür sorgen, dass dieser Ansatz von unseren MitarbeiterInnen noch mehr gelebt und von unseren KundInnen bei jedem Kontakt mit Awin wahrgenommen wird. Davids bemerkenswerter Werdegang spricht für sich. Aber was uns vor allem an ihm beeindruckt, ist sein Verständnis, seine Ideen und Motivation für das, was Awin erreichen will. Ich freue mich schon darauf, zu sehen, was er alles in dieser zentralen Rolle umsetzt.“

David Lloyd, CCO bei Awin, kommentiert: „Es ist eine aufregende Zeit, um bei Awin einzusteigen und das Unternehmen bei seinen ambitionierten Zielen und seiner MarTech-Transformation zu unterstützen. Was mich an der Position reizt, ist Awins Wille, stetig besser zu werden – sowohl für MitarbeiterInnen als auch für KundInnen. Während es einfach wäre sich nach einem weiteren herausragenden Wachstumsjahr auszuruhen, strebt Awin danach, die bestehenden erfolgreichen Affiliate-Marketing-Partnerschaften noch mehr zu pflegen. Darüber hinaus möchte Awin die vielen Vorteile von Affiliate Marketing weiteren Unternehmen zugänglich machen, die nach profitablen, risikoarmen sowie passenden Lösungen für jede Marketing-Herausforderung suchen. Ich freue mich darauf, Teil eines fantastischen Teams zu werden und meine Erfahrungen einzubringen, um Awins Customer Journey zu optimieren und die Bedürfnisse der KundInnen in den Mittelpunkt jeder Interaktion mit uns zu stellen.“

David ist neben Chief Executive Officer Adam Ross, Chief Technology Officer Peter Loveday und Chief Financial Officer Virpy Richter Mitglied des Executive Board von Awin.

Die komplette Pressemitteilung findet Ihr hier.

Markus Kellermannhttps://www.affiliateblog.de
Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate Conference, dem Affiliate Innovation Day und der Influencer Conference drei der bedeutendsten Online-Marketing-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.
1,264FansGefällt mir
174FollowerFolgen
134AbonnentenAbonnieren

Verwandte Artikel

Impact.com verstärkt DACH-Team mit André Koegler

Seit Mai unterstützt André Koegler impact.com, den globalen Marktführer für Partnership Automation bei der Expansion in der...

Die Macht der Streaming-Dienste – Wie...

Eine neue Verbraucherstudie von Rakuten Advertising verdeutlicht die Wirkung kontextueller Werbung und zeigt warum Streaming-Dienste als Teil...

Recap Awin ThinkTank 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pandemie war es endlich wieder so weit: Vom 21. bis 22. Juni fand der...

Fachkräftemangel im Affiliate Marketing

Gastbeitrag von Markus Kellermann im Rahmen der Kolumne "TACHELES" Laut des Affiliate Trend-Reports 2022 wächst das Affiliate Marketing...