Montag, 18. Dezember 2017

Der tägliche Internet-Gebrauch

Das PEW Internet&Amercian Life Project hat eine Studie zur alltäglichen Internet-Verwendung im Alltag veröffentlicht:

  • 49% aller Nutzer führen täglich mind. einmal einen Suchvorgang bei einer Suchmaschine durch
  • 60% nutzen täglich eine E-Mail-Anwendung
  • 39% besuchen regelmäßig Nachrichtenseiten
  • 30% informieren sich online über die Wetteraussichten
  • 29% suchen nach Informationen für ihr Hobby
  • 28% surfen nur zum Spass
  • 13% besuchen täglich ein soziales Netzwerk

Dabei hat sich die Verwendung von Suchvorgängen im Zeitraum von 2002 – 2008 allerdings um 69% gesteigert. Bei den E-Mails war es nur eine Steigerung von 15%. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, werden die Suchvorgänge den E-Mail-Gebrauch in Kürze abgelöst haben.

Die meistent Suchvorgänge werden von jungen, gut gebildeten Männern mit einem überdurchschnittlichen Haushaltseinkommen durchgeführt.

  • 66% der Hochschulabsolventen in den USA sucht täglich im Internet
  • 18-50-jährige (Männer und Frauen) führen 55% Suchvorgänge täglich durch
  • ab 50-jährige führen nur noch 40% täglich Suchvorgänge durch
  • ab 65-jährige führen nur noch 7% täglich Suchvorgänge durch
  • Männer suchen mit 53% häufiger in Suchmaschinen als Frauen mit 45%

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.