Montag, 18. Dezember 2017

Deutsche Online-Shops setzen auf Affiliate-Marketing

Laut einer Erhebung der Fachgruppe E-Commerce im BVDW in Kooperation mit Penton Media hat ergeben, dass die Umsätze über die deutschen Online-Shops in diesem Jahr signifikante Zuwächse erfahren werden.

Nach einer Befragung der Shopbetreiber ist die Stimmung sehr positiv.

  • 48% der Online-Shops haben 2007 den Umsatz um 20% gesteigert
  • 76% der Online-Shops haben 2007 den Umsatz um 10% gesteigert
  • 3,8% der Online-Shops hatten 2007 einen Umsatzrückgang
  • 46% der Online-Shops rechnen  für 2008mit einer Umsatzsteigerung von 20%
  • 73% der Online-Shops rechnen für 2008 mit einer Umsatzsteigerung von 10%

 Die wichtigsten Trends für die Online-Shops sind: 

  • verstärkter Einsatz von Produktvideos
  • Erweiterung des Angebots um User Generated Products und Social Commerce
  • Live Shopping (1 Produkt pro Tag zu Sonderkonditionen)

Als Marketing-Maßnahmen sehen die Online-Shops für 2008 SEM und SEO und als überdurchschnittlich effizient E-Mail-Marketing, Produkt- und Preissuchmaschinen und v.a. Affiliate-Marketing.

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.