Montag, 18. Dezember 2017

Marken über Facebook bekannt machen

Wie kann man eine Marke publik machen? Das soziale Netzwerk Facebook kann darauf eine Antwort geben. Denn die INNOFACT Studie “zwei.null Trends – Facebook und Markenkommunikation”, an der insgesamt 3.618 Internetnutzer, darunter 1.009 Facebooknutzer teilnahmen, zeigt dass das soziale Netzwerk großen Einfluss auf das Bekanntwerden von neuen Marken hat.

So hat jeder Dritter User dank Facebook neue Marken entdeckt. Zwei von drei Facebook Nutzern haben mit Marken, Produkten oder Unternehmen in Form von den auf dem Netzwerk angebotenen Funktionen “Fan werden” oder “Gruppe beitreten” Kontakt aufgenommen.

Sogar jeder Zehnte, der Nutzer des sozialen Netzwerkes ist, hat bereits eine Marke an Freunde weiterempfohlen.

Vor allem unter den Fans und den Gruppenmitgliedern sind Facebook Nutzer unter 29 Jahren überdurchschnittlich zu finden. Das zeigt die Statistik. Denn im Vergleich sind es 59 % unter 29 Jahren von insgesamt 44% Usern.

Aber auch das Image der jeweiligen Marke verbessert sich aufgrund der Publikation mit Facebook, dass sehen 28 % der Umfrageteilnehmer.

Bildquelle: ©©Stephanie Hofschlaeger/Pixelio.de

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.