Samstag, 18. August 2018

Recap affilinet NEURAUM in München

Vergangene Woche, am Dienstag den 03. März lud affilinet zum NEURAUM in die Goldbergstudios in München. Der Event war für die zirka 80 geladenen Merchants und Agenturmitarbeiter ein voller Erfolg, da insgesamt sechs neue Publisher- und Vermarktungsmodelle vorgestellt wurden.

affilinet neuraum eroeffnung

Nach der Begrüßung durch Uli Bartholomäus, dem Geschäftsführer der affilinet GmbH führte Wolfgang Scherer (Head of Key Account Management, affilinet) durch das kurzweilige Programm. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Fakten der Präsentationen für Sie kompakt zusammengefasst.

Content im Kontext – kontextR GmbH

Werbung im Kontext zu redaktionellen Artikel
• Dadurch wenig Streuverluste und hohe Klickraten möglich
• Versteht sich als Technologieanbieter, die vom Publisher integriert werden muss
• Mögliche Formate sind Intext-Links, Inpage Widgest (Bild/Text Banner)
• Informationen werden per API aus dem Online Shop geholt
• Geeignet für Branding, Native Ads, Performance und Search Kampagnen
• Abrechnung auf TKP, CPC und CPO Basis

Fashionfreax – Fashion Community im Social Web

Smartphone App iOS/Android bildet Social-Network für Mode
• 100% Fokus auf Fashion, Beauty und Lifestyle
• Über 1. Mio Mitglieder, 90% weiblich
• Zielgruppe zwischen 16 und 35 Jahre
• In über 200 Ländern aktiv
• User fotografieren und posten sich im Outfit – Kleidung wird mit Brand getaggt
• Interessiert ein Mitglied ein Produkt, leitet der Tag direkt in den Online Shop
• Aufbau und Steigerung der Brand Awareness
• Erhöhung des Traffics und des Engagements
• Auch für kurzfristige Kampagnen geeignet
• Vergütung über CPC, CPA oder fixem Mediabudget

TVSmiles

Bonusprogramm, das fürs Fernsehschauen belohnt
• Smartphone App iOS/Android
• Schließung der Lücke zwischen TV Spots, Online Marketing und dem Point-of-Sale
• Zielgruppe 14-39 Jahre alt
• Aktuell 350K User pro Monat, 136K spielen täglich
• Erkennung des Spots via Audiosignal
• Es folgt Ausspielung einer „Kampagnenkarte“ des Brands
• Pro Kunde eine Karte mit drei Aufgaben wie TV-Spot Erkennung, Quiz, Mafo-Umfrage, Call2Action
• Steigerung der Awareness, Recall und Kaufabsicht
• Abrechnung per CPC, CPI, CPO oder CPL

Getmore – die Social Selling Community

Verbindung von Direktvertrieb, E-Commerce und Social Media
• Kein Rabatt- oder Cashback Anbieter, sondern unterstützt Absatz über virales Marketing
• Aktuell 9.000 Mitglieder
• Durch 3-stufige Incentivierung Nebenverdienst aufbauen
• Aktuell 500 Online Shops angeschlossen – bis Ende des Jahres 2.000

Vouchercloud

Gutscheinpublisher in 14 Ländern
• Spagat zwischen Webseite, Mobile Website und Smartphone App
• Fokus auf Mobile, 6 Mio. Downloads weltweit – 600K in Deutschland
• Voucher-2-Store Kampagnen via Pushnachricht, wenn User in der Nähe eines Stores (Geo-Fencing)
• Mögliche Formate – klassische Gutscheine, Gewinnspiele, Lebensmittelcoupons, Stand-Alone-Newsletter
• Int. Kampagnen durch zentralen Ansprechpartner effektiv plan- und umsetzbar
• Vergütung abhängig von Aktion

Swipy – das Tinder für Mode

Shoppingspiel nach dem Swipe-Prinzip
• DE bereits live, Rollout in USA, UK, NL und ES in nächster Zeit geplant
• Fokus liegt bei Frauen zwischen 16 und 30 Jahren
• DWK liegt bei 140,- Euro
• User werden Fashion-Produkte angezeigt, bei Swipe nach rechts werden diese in einer Wishlist abgelegt
• User kauft direkt aus Wishlist heraus durch Verlinkung in den Shop
• Einstellungen per Filter nach Geschlecht, Preisspanne, Kategorie oder Brand möglich
• Produktlisten wie „Top Produkte“ oder „Best of Zalando“
• Vergütung über CPC, CPA, oder auf TKP-Basis, ggf. Listingfee

Insgesamt war es für mich ein sehr informativer Event bei dem ich viel Information mitnehmen konnte und definitiv mit dem ein oder andern vorgestellten Publisher zusammenarbeiten möchte. Fragen zu einzelnen Modellen werden Ihnen sicherlich den einzelnen Publisher erläutern.

Über Wolfgang Polzer

Wolfgang Polzer ist Teamleiter Affiliate Marketing bei der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH in Augsburg. Er studierte Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation und ist für die internationalen Performance-Kampagnen in über 10 Ländern zuständig. Zudem ist er Co-Moderator des Podcasts Affiliate MusixX und Speaker auf Konferenzen wie der Affiliate Conference oder der eCommerce Lounge.