Recap DMEXCO 2023

Digitales trifft Kreativität. Und jede Menge KI.

Auch dieses Jahr fand in Köln wieder die DMEXCO (Digital Marketing Exposition & Conference) statt – und wir waren dabei!

Das war auf der DMEXCO geboten

Vom 20. – 21. September versammelten sich Entscheider:innen und Expert:innen aus der Digitalbranche, um neueste Trends zu diskutieren, welche die digitale Agenda der Zukunft mitgestalten. Die Veranstaltung bot ein umfassendes Ökosystem mit interessanten internationalen Redner:innen, Markenpräsentationen und praxisorientierten Masterclasses, die alle darauf ausgerichtet waren, neueste digitale Trends und somit zukünftige Geschäftschancen zu beleuchten.

Auf ganzen 14 Bühnen lieferten über 700 internationale Speaker mehr als 200 Stunden Deep Dives in aktuelle Themen, die die Digital-Branche derzeit bewegt und in Zukunft noch bewegen wird. Als mitunter entscheidendste Themen wurden die Effizienzsteigerung durch den Einsatz von KI (bspw. KI-gesteuerte Asset Erstellung), der Need nach noch mehr Kreativität beim Erreichen der User mit der Werbe-Message sowie technische und juristische Herausforderungen im Tracking (Datenschutz, 1st Party) ausgemacht.

Neben dem Networking und dem Treffen von Branchen-Kolleg:innen sowie einer abermals grandiosen OM-Club Party am ersten Abend kamen wie erwähnt auch spannende Fachvorträge nicht zu kurz. Wir haben für euch unsere Highlights mit Fokus auf den Affiliate-Kanal zusammengefasst:

AFFILIATE MARKETING (R)EVOLUTION – Chancen eines verkannten Marketing Kanals

Verena Joppich (xpose360), Corinna Harloff (PIA Media), Johannes Rauner (Projecter) und Daniel Schetter (Hearts & Science) diskutierten gemeinsam mit Moderator André Koegler (Impact) über die Potenziale des Affiliate Marketings und beleuchteten Chancen und Herausforderungen, die vor uns liegen. Die wichtigsten Insights der Diskussion fassen wir hier kurz zusammen.

Besonderheiten des Affiliate Marketing Kanals

Affiliate Marketing ist eine Art Rapid Prototype Plattform für innovative Online Marketing Geschäftsmodelle. Viele der heutigen eigenständigen Vermarktungswege sind aus Affiliate Marketing entstanden, und auch heute entwickeln sich immer wieder neue Modelle aus diesem Kanal.
Kein anderer Kanal besitzt so große Flexibilität und Reaktionsfähigkeit, insbesondere in Bezug auf neue Modelle wie CSS (Comparison Shopping Services) und die Möglichkeit, unabhängig von Plattformen zu agieren.

Next Level Monetization

Es gibt einen großen Datenschatz, der aktuell noch nicht von den Marktteilnehmenden genutzt wird oder genutzt werden kann. Wir sollten Metriken wie Targeting-Segmente und Audience Insights nutzen, um die Monetarisierung zu optimieren – auch um auf den aktuellen Hype um Retail Media zu reagieren.

Mehr als Lower Funnel

Affiliate Marketing kann schon lange den gesamten Sales Funnel abdecken und nicht nur auf Performance, sondern auch auf Awareness ausgerichtet sein. Insbesondere im Hinblick auf verschiedene Zielgruppen ist die Bedeutung von verschiedenen Touchpoints wichtig. Beispielsweise Video-Content, der insbesondere die Generation Z anspricht, die weniger emotionsgetrieben ist und auf Informationen angewiesen ist.

Advertiser sollten die Chancen erkennen, die dieses Marketingformat bietet, indem sie Silos aufbrechen. Dafür muss nicht direkt eine hochkomplexe sowie zeit- und kostenintensive Customer Journey Attribution inkl. automatisierter Publisher-Vergütung aufgesetzt werden – es geht auch anders! Eine gemeinsame Datengrundlage und übergeordnete Ziele im Performance Marketing helfen, wenn alle entsprechenden Verantwortlichen (inhouse oder Agentur) auf diese hinarbeiten.

Dafür muss Verständnis für den Wert entstehen, den Affiliates entlang der gesamten Customer Journey auch außerhalb des Last Click liefern.

Insgesamt wurde in der Diskussion die Vielseitigkeit und Innovationskraft des Affiliate-Marketings betont, sowie eine verstärkte Nutzung von Daten und Audience Insights gefordert.

#BVDW- Masterclass: „Affiliate Marketing 2.0- Navigieren in die Zukunft digitaler Partnerschaften“

Die Affiliate- Branche ist im Umbruch. Der Markt, neue Partnermodelle und Regeln bringen ständig neue Trends. Dieses Thema wurde auf der Dmexco in der #BVDW- Masterclass: „Affiliate Marketing 2.0- Navigieren in die Zukunft digitaler Partnerschaften“ diskutiert.

Moderator Ingo Kamps von der Axel Springer Teaser Ad durfte am 20.09.2023 folgende Gäste begrüßen:

–           Olga Enes – EMP Merchandising

–           Florian Gramshammer – impact.com

–           Marc Majewski – advanced store

–           Georg Wolf – georgwolf.co

–           Valentina Piol – Artefact

In einer spannenden Diskussionsrunde brachten die Speaker:innen ihre persönlichen Erfahrungen aus ihrem Affiliate Marketing Alltag ein. Hierbei war die Rede von neuen Chancen, welche das Affiliate Marketing immer wieder bietet. Vor allem die neuen Publishermodelle spielten eine große Rolle. Neben der zunehmenden Bedeutung von Content Publishern und Technologie Publishern wurde aber auch nochmals auf die Wichtigkeit der bereits bestehenden Verticals wie Gutschein und Cashback hingewiesen.

Darüber hinaus wurden auch auf die unterschiedlichen Vergütungsmodelle angesprochen. Hier konnte das Affiliate Marketing bereits einen Wandel feststellen: Von der CPO- Vergütung hin zum Hybrid- Modell aus CPO und WKZ. Die Teilnehmenden diskutierten hier, wie das Vergütungsmodell in der Zukunft aussehen könnte. Oft genannt wurde hier die CPC- Vergütung.

Wir sind gespannt, was das Affiliate- Marketing 2.0 noch alles mit sich bringt, und freuen uns auf diese Veränderungen. 

Fazit

Alles in allem war auch die DMEXCO 2023 wieder eine bereichernde Veranstaltung. Der Trend geht zwar bei manch einem Unternehmen dazu hin, sich auf eine Präsenz auf der OMR zu fokussieren, jedoch bleibt die DMEXCO in unseren Augen weiterhin eine sehr relevante Veranstaltung im Digital-Umfeld – die hohen Besucherzahlen und zahlreichen, tollen Gespräche sowie Vorträge sprachen für sich.

Wir waren gerne dabei und freuen uns schon auf das nächste Mal!

Katharina Hörmann
Katharina Hörmann
Katharina Hörmann hat im April 2022 als Trainee im Affiliate Marketing bei der xpose360 GmbH begonnen. Mittlerweile betreut sie als Junior Marketing Managerin unterschiedliche Kunden im Retail Bereich und Vertragswesen.
1,235FansGefällt mir
176FollowerFolgen
130AbonnentenAbonnieren

Verwandte Artikel

Affiliate TalkxX Folge 55: Fraud Prevention...

In der neuesten Episode des Podcasts "Affiliate TalkxX" wird das Thema Betrugsprävention im Affiliate Marketing ausführlich behandelt....

Interview mit advanced store zum Thema...

Im Mai dreht sich Vieles um das Top-Thema Fraud-Prevention in der Affiliate-Welt. Hierzu wurden in einem Interview...

Awin präsentiert Neue Reporting-Funktionen und Integration...

Neue Tools und Funktionen bieten Advertisern und Marketern mehr Automatisierung und Transaktionsvielfalt sowie tiefere Einblicke in Kampagnentrends...

Recap OMR 2024

Auch 2024 war die MAI xpose360 wieder auf dem OMR-Festival in Hamburg vertreten. Neben Kunden- und Partnerterminen...