Sonntag, 22. Januar 2017

1000 Euro Spende für Ostafrika

Als ich heute früh aufgestanden bin und den Radio eingeschalten habe, war ich sehr bewegt von dem was ich gehört habe. Der Grund ist die grösste Dürrekatastrophe seit 60 Jahren in Ostafrika. Aktuell leiden etwas 11 Mio. Menschen dort unter der Dürre und ca. eine halbe Million Kinder ist akut vom Hungertod bedroht. Es gibt dort Flüchlingslager mit über 400.000 Menschen, das muss man sich mal vorstellen, das sind mehr Menschen als in Augsburg und Würzburg zusammen wohnen.

Bewegt war ich auch von dem Interview mit Fudomo Korn aus Ostafrika, die erzählt hat wie es ist, wenn man fast stirbt, weil man kein Wasser hat.

Auf jeden Fall habe ich mich spontan dazu entschieden die noch ausstehenden 1000 Euro Spende der letzten Affiliate NetworkxX an die Aktion Sternstunden zu spenden, die diese Aktion heute den ganzen Tag auf Radio Bayern 3 durchführt. 100% der Spendengelder gehen direkt an die Ärmsten der Armen.

In solchen Situation wird einem wieder einmal bewusst, wie gut es jedem von uns doch eigentlich geht und dass es kein größeres Glück gibt, so zu Leben wie wir.

Deswegen möchte ich auch Euch ermutigen zu Spenden. Weitere Informationen dazu findet Ihr direkt hier.

 

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

4 Kommentare

  1. Hallo Markus,

    sehr gute Idee. Mazdafreunde.de hat auch gerade 50,00 € gespendet. Hoffentlich kommt die Hilfe bald an.

    Gruß Dino

  2. Habe jetzt selbst auch noch einmal 100,00 Euro überwiesen… schon Schlimm wenn man sieht wie es uns geht und den Menschen in Nordafrika…