Sonntag, 26. Juni 2016
Affiliate Marketing auf der dmexco

Affiliate Marketing auf der dmexco

Am 18. und 19. September findet in Köln wieder die dmexco statt, also die große Leitmesse für digitale Medien.

Natürlich ist auch dieses Jahr die Affiliate-Branche wieder kräftig vertreten. Daher möchte ich Euch verschiedene Aussteller empfehlen, sowie Tipps geben, was Ihr Euch in Köln auf jeden Fall anschauen solltet.

Eine komplette Liste der 61 Aussteller, die ihren Fokus auf Affiliate Marketing haben, findet Ihr auf der dmexco-Übersicht.

Folgende Vorträge und Diskussionsrunden zum Thema Affiliate Marketing erwarten Euch auf der dmexco:

1. Diskussionspanel „Neue Qualitätsstandards für gutes Couponing“  – 18.09.2013 von 14:00-15:00 Uhr im Congress-Center Nord, Konferenzraum A (2. OG)

Online-Rabattgutscheine etablieren sich in Deutschland zunehmend als Marketing- und Vertriebsinstrument. Gleichzeitig sind Verbraucher verunsichert, da häufig Online-Gutscheincodes angeboten werden, die bereits abgelaufen sind oder nicht funktionieren und auch Online-Händler beklagen mangelnde Transparenz.

Dem möchten seriöse Gutscheinpublisher entgegenhalten und ein deutliches Zeichen für Qualität und Transparenz im Bereich Couponing setzen. Zu diesem Zweck haben qualitätsorientierte Publisher gemeinsam mit Affiliate-Partnern und dem Verband der digitalen Wirtschaft (BVDW) Standards für gutes Couponing erarbeitet. Die Handlungsempfehlung für Online-Händler erklärt, wie Coupons sinnvoll eingesetzt werden und worauf beim Einsatz von Gutscheinen zu achten ist. Die Handlungsempfehlung ergänzt ein Code of Conduct, eine freiwillige Selbstverpflichtung für Gutscheinpublisher, der hohe Qualitätsstandards garantiert. Diese Maßnahmen sollen Transparenz schaffen, die Einhaltung verbindlicher Qualitätsstandards erleichteren und langfristig das Ansehen der gesamten Branche verbessern.

Die dmexco bietet das ideale Podium um Chancen und Grenzen von verbindlichen Couponing- Qualitätsstandards in Deutschland gemeinsam mit Publishern, Netzwerk- und Agenturvertretern kritisch zu diskutieren und einen Ausblick auf die Zukunft des Couponing zu werfen.

Folgende Teilnehmer nehmen an der Podiumsdiskussion teil:

Moderator:

  • Markus Kellermann (MK:NETmedien)

Teilnehmer:

  • Ulrich Bartholomäus (affilinet GmbH)
  • Daniel Engelbarts (ECONA Shopping GmbH)
  • Bruno Acar (Savoo GmbH)
  • Peter Potthast (nonstopConsulting GmbH)

2. Diskussionspanel „Qualität und Transparenz im Affiliate Marketing: Herausforderung und Chancen einer Selbstverpflichtung – Seminar 3 – 18.09.2013 von 17.00 – 17.45 Uhr

3. Online Marketing 2015 – Survival strategies after the DNT, data protection and ePrivacy regulation – Work Lab 2 – 18.09.2013 von 11.00 – 12.15 Uhr

4. Skimlinks – Why CMOs Need to Invest in Affiliate Marketing, the Best-kept Secret for Attracting New Customers Online – Work Lab 2 – 19.09.2013 von 11.00 – 12.15 Uhr

5. AffiliPRINT – Targeting by transaction: Case studies of intelligent voucher integrations – Speakers Corner – 19.09.2013 von 10.00 – 10.25 Uhr

Zudem habe ich alle Aussteller angeschrieben und nach ihren News und Insights gefragt, die man als Besucher auf den Ständen findet.

Hier findet eine die Zusammenfassung der Aussteller, die mir auf meine Anfrage geantwortet haben.

Zanox – www.zanox.com (Halle 8.1, Stand D-021/E-020)

Das Affiliate-Netzwerk Zanox präsentiert folgende Themen:

  • Neuankündigung: Performance Display
    zanox Performance Display kombiniert die hohe Reichweite von klassischen Display-Kampagnen mit der Performance einer Retargeting-Kampagne.
  • zanox „Be Mobile!“
    • Mobile App Tracking / SDK -Erweiterung des Portfolios um Windows Phone SDK.
    • Mobile Performance Barometer 2013 -Neue Zahlen zum M-Commerce.
    • Mobile Fingerprint -Tracking ohne Cookies für mobile Geräte.
  • Tracking in der Post-Cookie Ära
    Zanox zeigt, wie Tracking ohne Cookies funktioniert.

Darüber hinaus erwartet Euch neben der diesjährigen Verleihung der zanox Agency Awards und der Standparty ein Seminar, in dem Jan Wittek, Director Corporate Strategy bei zanox, zu folgendem Thema sprechen wird:

  • Optimierung Ihres Display-Marketing Budgets nach klaren Performance-Zielen mit „zanox Performance Display“

 Termine in der Übersicht

zanox Stand auf der dmexco Halle 8.1, Stand D-021/E-020
zanox Agency Awards Verleihung 18.09.2013, 17:30 Uhr (zanox Stand)
zanox Standparty 18.09.2013, 18:30 – 20:30 Uhr (zanox Stand)
Seminar mit Jan Wittek 19.09.2013, 12:00 Uhr (Seminar 3)

belboon – www.belboon.de (Halle 8, Stand D-031/E-030)

Das Affiliate-Netzwerk belboon präsentiert u.a. folgende Trends auf der dmexco:

Mobile Werbemittel werden auf einer Vielzahl von Mobilen Seiten und in Apps ausgeliefert. Ziel ist eine hohe Konversionsrate bei Endkunden zu erreichen durch zielgruppengenau ausgesteuerte Kampagnen.

Buchbare Kampagnentypen sind:

  • Click-to-web
  • Click-to-call
  • Click-to-calendar
  • Click-to-download
  • Click-to-lead
  • Click-to-web with conversion tracking

Mobile Performance Advertising bietet belboon ausschließlich als Managed Service an: Basierend auf der hohen Reichweite und der rein performancebasierten Abrechnung erzielt das belboon Performance Netzwerk exzellente Resultate bei CPC-Kampagnen durch gezielt optimierte Kampagnen.

financeAds – www.financeads.de  (Halle 8.1 – Gang E-059)

Das vertikale Affiliate-Netzwerk financeAds informiert über aktuelle Trends und neue Angebote

Für Partner
– Erweiterte Möglichkeiten mit den financeAds Tools.
– Profitieren vom Wachstum im mobilen Internet.
– Unterstützung bei der Internationalisierung.

Für Advertiser
– Jetzt neu: Vergleichsrechner im Bereich Versicherungen.
– Profitieren vom Wachstum im mobilen Internet.
– Unterstützung bei der kreativen und technischen Umsetzung von Online Marketing Maßnahmen.

Commission Junction – de.cj.com (Halle 8 / B026 B028)

CJ und ValueClick wollen das Online Marketing an zwei entscheidenden Punkten wesentlich weiter entwickeln – Werbungtreibende bekommen so die Möglichkeit, ihren ROI signifikant zu steigern.

1. ValueClick Media liefert per Audience Modelling echte Neukunden

Audience Modelling ist die Weiterentwicklung des  klassischen Audience Targeting: Es ermöglicht Werbetreibenden erstmals die gezielte Ansprache komplett neuer Zielgruppen, die bislang keinen Kontakt mit der Marke hatten.

 2. Das Mediaplex-Produkt IMPACT: Hinterfragen Sie Ihre Customer Journey!

Auf Basis umfassender Datenaufbereitung und –validierung bietet Mediaplex als erster Anbieter auf dem Markt ein neuartiges Attributionsprodukt an: IMPACT heißt es. Wesentlich dabei ist die exakte Bildung von Kontrollgruppen: Hierbei handelt es sich beispielsweise um Personen, die ein Produkt gekauft haben, aber das entsprechende Werbemittel vorab nicht gesehen haben.

DiMaBay – www.dimabay.de (Halle 06.1., Stand B-049)

DiMaBay ist das europäische Netzwerk für Paketbeilagen mit mehr als 4.000 nationalen und internationalen Versandpartnern. Paketbeilagen sind Werbemittel wie Gutscheinflyer, Broschüren oder Kataloge werbetreibender Unternehmen, die ausgehenden Warensendungen von Versandhändlern beigelegt werden. Die Versandhändler wie beispielsweise Planet Sports oder 3Suisses mit denen DiMaBay kooperiert verschicken jeden Monat über 15 Millionen Sendungen, wodurch attraktive Reichweiten für Werbekampagnen ermöglicht werden können.

Zur dmexco wird DiMaBay den bewährten Service nun auch für den englischen, niederländischen, polnischen und schwedischen Markt anbieten. Insbesondere internationale Versandhändler wie Zooplus werden von dieser Entwicklung profitieren. Auf den neuen Märkten werden dann eigens entwickelte Gutscheinhefte platziert. DiMaBay ist damit der europaweit führende Anbieter von Gutscheinheften, die in Form von Paketbeilagen verteilt werden.

DiMaBay hat gemeinsam mit der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) eine internationale Studie zu Paketbeilagen vorgenommen. Die Studie zeigt interessante Ergebnisse auf das Konsumentenverhalten und Kundenbedürfnisse im europäischen Vergleich. Bislang existieren zu Gutscheinen und Paketbeilagen allenfalls nationale Befragungen, teilweise liegt gar kein Datenmaterial vor. Dabei lassen sich diese Daten nicht ohne weiteres auf andere Länder 1:1 übertragen, da das Einkaufsverhalten online europaweit ganz unterschiedlich ausgeprägt ist. Während in Deutschland der Kauf von Wein online sehr populär ist, ist dieser gerade in Frankreich aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nicht etabliert. Ebenso ist beispielsweise der Kauf von Mode online in Italien bei weitem nicht so stark ausgeprägt wie in Deutschland. „Versandhändler, die international ihre Produkte anbieten, müssen daher auch beim Thema Beilagenwerbung die Unterschiede im Kaufverhalten berücksichtigen. In den südeuropäischen Ländern und Polen ist der E-Commerce noch bei Weitem nicht auf deutschem und englischem Niveau. Die Märkte versprechen daher zwar noch höhere Wachstumsraten aber auch ein anderen Marketingansatz beim Thema Gutscheine und Paketbeilagenwerbung“, so Martin Ehrentreich, Gründer und Geschäftsführer der DiMaBay GmbH.

nonstopConsulting – www.nonstopconsulting.de (Halle 8 – Stand D045 / D045a)

Die Affiliate-Agentur nonstopConsulting präsentiert folgende Tools:

dataMax Webreporting
Zentrales, Netzwerk-übergreifendes Dashboard mit tagesaktuellen Performancedaten bis auf Partnerebene. Damit behalten insbesondere Advertiser mit Programmen auf mehreren Netzwerken oder in mehreren Ländern jederzeit den Überblick über die Affiliate Marketing Performance. Über Drill-Down-Reports kann Netzwerk-übergreifend die Entwicklung einzelner Partner nachvollzogen werden.

couponMax Gutschein Tool
Komplettes Trackingsystem zur Steuerung der Vergütung von Couponsales. Damit können z.B. exklusive Gutscheincodes auch exklusiv nur dem Exklusivpartner vergütet werden, oder kanalfremde Gutscheine differenziert ausgewertet werden.

Deutsche Messe Interactive GmbH – www.profiliate.de (Halle 6, Stand B017)

Die Deutsche Messe Interactive präsentiert auf der dmexco das erste deutsche B2B Affiliate-Netzwerk. Performance-basierte Online-Werbung gewinnt im B2B in starkem Maße an Bedeutung. Die Deutsche Messe Interactive bedient diesen Bereich des Performance-Marketings mit dem eigenen B2B Affiliate-Netzwerk „profiliate“.  Mit dem Fokus auf B2B unterstützt profiliate Werbetreibende (Advertiser) und Webseitenbetreiber (Publisher) dabei, Werbekooperationen einzugehen..

profiliate wurde 2013 als erste reine B2B Affiliate Marketing Plattform im deutschsprachigen Markt eingeführt. Im Rahmen dieses Netzwerks haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Werbemittel einem breiten Online Partner Netzwerk zur Verfügung zu stellen. Partner, wie z.B. Webseitenbetreiber oder Anbieter von E-Mail-Newslettern, binden diese gegen performance-basierte Vergütung in ihre Online-Kanäle ein. Neben der Administration sowohl der Werbemittel als auch der Partner bietet die Online Plattform weitere Funktionen in den Bereichen Sicherheit, Tracking, Reporting sowie Abrechnung.

Obwohl der Markt für B2B seit einiger Zeit auch im Internet an Relevanz gewinnt, ist profiliate das erste Netzwerk, das den hierdurch wachsenden Bedarf, insbesondere im Bereich der performance-orientierten Sales- und Leadgenerierung, deckt. Einige der im B2C bewährten Online-Marketing-Ansätze werden marktgerecht adaptiert und somit auch für B2B nutzbar gemacht. Über die Anbindung an die Konzernmutter Deutsche Messe AG und deren Leitmessen, wie z.B. CeBIT (ITK) und HANNOVER MESSE (Industrie) bietet sich der DMI ein idealer Ausgangspunkt für den Aufbau des ersten deutschen B2B-orientierten Affiliate-Netzwerks: profiliate.

Nayoki Interactive Advertising – www.nayoki.de (Halle 7.1 A-015/B-018)

Die Affiliate-Agentur Nayoki präsentiert folgende Themen:

  • Affiliate Marketing: Die optimale Publisher Struktur
  • Affiliate Marketing: Wie geht’s mit dem 3dr Party Tracking weiter

Twenga – www.twenga.com (Halle 7, F025)

Das Preisportal Twenga präsentiert folgende Neuigkeiten:

  • Twengas affinitAD-Programm (www.affinitad.de) hat sich seit dem Start vor einem Jahr gut in Deutschland etabliert
  • Wichtigste Lösungen: kontextsensitive Produkt-Widgets (konfigurierbar in Aussehen und Anzeigen) und API-Anbindung via JSON und XML an unseren gesamten Produktkatalog – ! wir bieten keine In-Text-Lösungen mehr !
  • Vergütung auf reiner CPC-Basis (60% an der Twenga-Ratecard – http://rts.twenga.de – die ab September erhöht wird)
  • Verfügbar für Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Italien, die Niederlande und Spanien

DC Storm – www.dc-storm.de (Halle 6 an Stand A038)

Der Technologie-Anbieter DC Storm bietet natürlich weiterhin sein Storm for Affiliates als professionelle Tracking Lösung für Publisher an.

Zusätzlich bietet DC Storm seit ein paar Monaten für Advertiser den kostenlosen Tag Manager an, um Affiliate Tracking Tags und auch andere Tags und Skripte komfortabel über eine Benutzeroberfläche zu verwalten.

Für einen europäischen Kunden wurde das Attributionsmodell genutzt, um Affiliate Provisionen (gerechter) zu verteilen und je nach Leistung des Affiliates zu vergüten. Das ist eine sehr interessante Sache für Advertiser. Hierzu gibt es auch eine englische Case Study.

Lynoness eBiz GmbH – www.lyoness.net (Halle 07.1, F-039)

Auch in diesem Jahr präsentiert sich Lyoness  wieder als einer der wenigen internationalen Top-Publisher auf der dmexco. Durch die Präsenz in 44 Ländern, die innovativen Technologien und die umfassenden Marketingmöglichkeiten hebt sich Lyoness dabei ganz klar von der Masse ab.

  • Lyoness ist weltweit in 44 Ländern vertreten und expandiert stetig weiter.
  • Private Network: Mit der direkten Anbindung an das Private Network kann Lyoness noch enger und erfolgreicher mit seinen Partnerunternehmen zusammenarbeiten. Darüber hinaus betreibt Lyoness auch klassisches Affiliate-Marketing und bietet seinen Partnern Kooperationen über die  gängigsten öffentlichen Netzwerke an.
  • Lyoness ist Vorreiter in den Bereichen Mobile Shopping, Location-Based Services (LBS) und Apps für Smartphones.

SPARWELT – www.sparwelt.de (Halle 07.1 – Stand C041 & C043)

SPARWELT präsentiert Händlern:

  • die Vorteile eines redaktionell geführten Empfehlungs- und Ratgeberportals gegenüber reinen Gutscheinportalen.
  • Möglichkeiten des Gutscheinmarketings u.a. in den Bereichen Fashion, Finanzen (Banken und Versicherungen) & Tarife und Elektronik.
  • Faktoren für erfolgreiche Gutscheinkampagnen.

Entscheidern von Medienhäusern beantwortet SPARWELT u.a. folgende Fragen:

  • Wie lässt sich mit Gutschein-Inhalten die eigene Online-Reichweite monetarisieren?
  • Welche Erlösmodelle gibt es in diesem Zusammenhang?
  • Welche Best Cases gibt es?
  • Wie funktioniert die technische Umsetzung?

Darüber hinaus gibt SPARWELT gerne Auskunft zum „Leitfaden Gutscheinmarketing“ und dem Code of Conduct für Gutscheinpublisher. Beide Dokumente hat SPARWELT gemeinsam mit dem Bundesverband der digitalen Wirtschaft (BVDW) und anderen Akteuren der Branche gemeinsam entwickelt.

Wer übrigens noch eine Party während der dmexco sucht, dem kann ich die SEO Day Lounge auf dem OSK19.0 empfehlen, die am 18.09. in der Wolkenburg (Mauritiussteinweg 59, 50676 Köln) stattfindet.
Informationen hierzu findet Ihr hier.

party

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.