Freitag, 24. März 2017

affilinet neu strukturiert

Das Affiliate-Netzwerk hat seine Bereiche erweitert und neu strukturiert. Es wurden dazu 4 neue Team gebildet um den Kunden und Publishern einen noch besseren Service bieten zu können.

Hier die neuen Teams mit den jeweiligen Ansprechpartnern:

1. Key Account Management (Agenturen)
Jochen Zimpelmann wird den Bereich Agenturen als Head of Key Account Management verantworten und dort das Agenturgeschäft sowie die Steuerung und strategische Zusammenarbeit mit Publishern forcieren. Zuvor war Jochen Zimpelmann als Senior Key Account Manager für strategische Beratung der Top Advertiser verantwortlich. XING-Kontakt

2. Key Account Management (Direktkunden)
Ulrich Bartholomäus übernimmt als Head of Key Account Management die Verantwortung für den Bereich Programm- und Kampagnenmanagement und das komplette Direktkunden-Geschäft.
XING-Kontakt

3. Publisher Development
Christoph Michael Fritz ist nun vollständig verantwortlich für die Akquise von neuen Affiliates (Publishern) und die Pflege der Kontakte. Er leitet diesen Bereich nun als Head of Publisher Development.
XING-Kontakt
 

4. Sales (Advertiser & Agenturen)
Jim Knopf übernimmt künftig als Head of Sales die Gesamtverantwortung für den Vertrieb. Dabei übernimmt er die Sales-Steuerung sowie das komplette Agentur- und Direktkunden Neugeschäft im Bereich Advertiser/Programmbetreiber. XING-Kontakt

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

Ein Kommentar

  1. Hallo Markus,

    gut, dass es diese Xing-Bilder gibt 😉 Was würdest du davon halten, wenn es eine richtige Community für die Partnerprogramm-Branche gäbe?

    Gruß
    Karsten