Donnerstag, 30. März 2017

Ranking der beliebtesten Online-Werbeformen

Im Ranking der beliebtesten Online-Werbeformen haben sich lt. Nielsen Media Research im Vergleich zum 1. Halbjahr 2008 keine Veränderungen ergeben. Das Ranking nach Online-Werbeaufwendungen:

1. Super-Banner (14,1%)
2. Skyscraper (11%)
3. Wallpaper (8,3%)
4. Rectangle (6%)
5. Media Rectangle (5,2%)

Im Vergleich dazu hat Daniel in seinem e-Commerce-Blog vor Kurzem auch ein Ranking der Werbemittel anhand der Klickraten veröffentlicht, die von Marketing Sherpa ermittelt wurden:


Auch hier sieht man wieder, dass der gebräuchliste Standard-Banner 468×60 am Schlechtesten abschneidet

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

5 Kommentare

  1. 1. Textlinks
    2. Logo


    Banner?
    😉

  2. Naja ich denke der Standard-Banner hat zumindest außerhalb des Affiliate-Marketings ausgedient…schlechte Klickraten und gerade bei TKP-Buchungen wenig Platz für Informationsvermittlung. Deshalb wird hier meist auf Superbanner zurückgegriffen.
    Textlinks sind denke ich auch sehr interessant, aber das sind andere Kreise (Non-Affiliates & SEOs): Die Statistik oben wird sich auf die Big Spender beziehen und da werden eigentlich selten / kaum Textlinks und Standard-Banner gebucht.

  3. Sehr coole Information.

  4. Was bedeutet hier beliebt? Die höchste Klickrate? Oder Anzahl der Auslieferungen?

  5. @Tim

    steht eigentlich im Beitrag. Ranking nach „Online-Werbeaufwendungen“, also nach Ausgaben.