Affiliate Marketing wächst weiter!

Affiliate Marketing ist eine der am schnellsten wachsenden Disziplinen im Bereich des digitalen Marketings und erfreut sich in den letzten Jahren an zunehmender Beliebtheit. Das „People‘s Business“ erweitert sich stetig um Advertiser, Publisher und Netzwerke und macht sich damit zu einem wichtigen Bestandteil des Performancemarketings. Wie sich dieses Wachstum in Zahlen ausdrücken lässt, spiegelt der Global Affiliate Marketing Report von Affilitizer – einem Browser-Add-On zur Affiliate-Programm-Suche direkt über Google – wider. Der Bericht über das erste Quartal von 2023 gibt Auskunft über die Aktivität von Affiliate-Programmen bei den entsprechenden Netzwerken.

Insgesamt sind 108.702 komplett aktive Programme und 96 komplett aktive Netzwerke im Report inbegriffen.

Programmaktivität in den Netzwerken

Zunächst wurden die 25 Netzwerke mit den meisten aktiven Programmen aufgelistet. Mit deutlichem Abstand liegen dabei AWIN mit 10.580 Programmen auf Platz eins und ShareASale mit 9.839 aktiven Accounts auf Platz zwei. Damit nehmen beide Netzwerke zusammen schon 27,4% der gesamten ausgespielten Programme ein. Mit je zwischen 2.000 und 5.000 beanspruchen die Netzwerke TradeTracker (4.958), Impact (4.326), CJ (3.242), Rakuten (2.845), admitad (2.788), Clickbank (2.739), indoleads (2.574), ADCELL (2.403), tradedoubler (2.219) und Daisycon (2.024) rund 36% aller aktiven Programme. Ungefähr 32% aller aufgesetzten Programme sind in den Netzwerken Webgains (1.577), MaxBounty (1.545), Adtraction (1.374), AdCombo (1.320), Click2Sell (1.315), Partnerize (1.004), dgmaxinteractive (970), Paysale (945), Pepperjam (881), Commissionfactory (758), Kwanko (740), Shopstyle (711) und adpump (708) aktiv.

Quelle: https://www.affilitizer.com/de/

Programmzuwachs pro Netzwerk

In Q1/2023 am meisten Programmzuwachs erhalten hat ShareASale, dicht gefolgt von AWIN. Ebenfalls viele Neueinsteiger begrüßten die Plattformen Impact, Rakuten, indoleads, admitad, TradeTracker, AdCombo, CJ, ADCELL, Daisycon, webgains und tradedoubler.

Quelle: https://www.affilitizer.com/de/

Neue Programme pro Quartal

Im Vergleich zu den vergangenen Quartalen Q3 und Q4/2022 hat der Zuwachs an Programmen stark abgenommen: während die Netzwerke sich in Q3/2022 über 12.313 und in Q4/2022 sogar über 25.123 neue Programme erfreuen konnten, sinkt der Wert in Q1/2023 auf 5.104 und ähnelt somit dem des ersten Quartals 2022 (5.266).

Quelle: https://www.affilitizer.com/de/

Geschlossene Programme pro Quartal

Erfreuliche Werte zeigt die Anzahl an geschlossenen Programmen im ersten Quartal: während in Q1/2022 6.645 Programme abgesetzt worden sind, hält sich der Wert 2023 mit 2.100 Programmen in Grenzen. Somit entsteht auch eine große Differenz zum vergangenen Quartal Q4/2022, in welchem sich die Netzwerke von 12.061 Programmen verabschieden mussten. Insgesamt erzielt Q1/2023 somit die niedrigste Zahl an geschlossenen Programmen in Hinblick auf die letzten acht Quartale.

Dieser stark zurückgegangene Wert gleicht somit auch die Differenz der neu aufgesetzten Programme aus: durch die weitaus mehr eröffneten als geschlossenen Programme erfährt das Affiliate Marketing auch in dieser Hinsicht ein tendenzielles Wachstum.

Quelle: https://www.affilitizer.com/de/

Vermehrt aktive Programme während der letzten 12 Monate

Insgesamt konnte sich die Anzahl an aktiven Programmen über die letzten 12 Monate fast verzehnfachen! Ein rasanter Anstieg erfolgte von Mai 2022 bis einschließlich November 2022. In diesem Zeitraum kumulierte die Zahl aktiver Programme von circa 8.700 auf rund 70.000! Seitdem steigt dieser Wert langsam, aber dennoch kontinuierlich weiter, sodass am Ende von Q1/2023 fast 80.000 Programme aktiv sind.

Quelle: https://www.affilitizer.com/de/

Dass Affiliate Marketing also eine stetig prosperierende Branche ist, beweisen die Zahlen des Global Affiliate Marketing Reports von Affilitizer. Die zunehmende Aktivität von Affiliate-Programmen macht dieses Wachstum unerschöpflich und ebnet den Weg zur kontinuierlichen Expansion des Metiers.

Sarah Kreuzer
Sarah Kreuzer
Sarah Kreuzer ist Duale Studentin bei der MAI xpose360 und arbeitet seit Oktober 2022 in der Affiliate Abteilung. Währenddessen studiert sie Kommunikation & PR an der IU Internationale Hochschule in Augsburg.
1,235FansGefällt mir
176FollowerFolgen
130AbonnentenAbonnieren

Verwandte Artikel

Affiliate TalkxX Folge 55: Fraud Prevention...

In der neuesten Episode des Podcasts "Affiliate TalkxX" wird das Thema Betrugsprävention im Affiliate Marketing ausführlich behandelt....

Interview mit advanced store zum Thema...

Im Mai dreht sich Vieles um das Top-Thema Fraud-Prevention in der Affiliate-Welt. Hierzu wurden in einem Interview...

Awin präsentiert Neue Reporting-Funktionen und Integration...

Neue Tools und Funktionen bieten Advertisern und Marketern mehr Automatisierung und Transaktionsvielfalt sowie tiefere Einblicke in Kampagnentrends...

Recap OMR 2024

Auch 2024 war die MAI xpose360 wieder auf dem OMR-Festival in Hamburg vertreten. Neben Kunden- und Partnerterminen...