Mittwoch, 13. Dezember 2017
Wie ein Facebook-Affiliate 40.000 Sales generiert hat

Wie ein Facebook-Affiliate 40.000 Sales generiert hat

Immer wieder berichten wir auf AffiliateBLOG.de über erfolgreiche Mikro-Influencer und Social-Media-Affiliates, die mit Ihren Social-Media-Kanälen Umsätze über Affiliate-Marketing generieren.

omr.com berichtet nun über einen erfolgreichen Facebook-Affiliate, der es geschafft hat mit „Abnehmen ohne Hunger“- und „Low-Carb“-Facebook-Seiten mehrere hunderttausend Mitglieder für seine Pages zu gewinnen.

Neben öffentlichen Facebook-Pages gibt es v.a. auch geschlossene Gruppen in die man nur aufgenommen wird, wenn man ein Formular ausfüllt oder eigene Abnehmebilder hochlädt. Das steigert natürlich den User-Content und zum andere auch die Interaktion mit den Fans.

Monetarisiert werden die Facebook-Pages v.a. durch ein PDF mit einem Ernährungsplan und Low-Carb-Rezepten, welches man für 20 Euro kaufen kann.

Allerdings ist der Online-Marketer nicht nur als Affiliate aktiv, sondern die PDFs werden auch über das Affiliate-Netzwerk Digistore24 angeboten. Lt. eigenen Angaben wurden darüber bereits schon über 40.000 Sales bei einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 17,59 Euro erziehlt, was einem Umsatz von 703.600 Euro entspricht.

Der Artikel zeigt welches Potential Facebook-Affiliates mit der richtigen Geschäftsidee auch in Deutschland haben.

 

Bildquelle: © F. Goop / Pixelio.de

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.

Ein Kommentar

  1. Der ist kein Affiliate, sondern hat ein eigenes Produkt. Hat nichts miteinander zu tun, Amazon ist ja auch kein Affiliate, nur weil die ein Affiliate-Programm anbieten.