Montag, 23. Januar 2017

976 Millionen Euro Ausgaben für Online-Werbung im Jahr 2007

Laut einer aktuellen Auswertung von Bitkom stiegen 2007 die Ausgaben für Online-Werbung um über 103% auf 976 Millionen Euro. Im Jahr 2006 handelte es sich noch um 480 Millionen Euro.

Grundlage der Statistik ist eine exklusive Untersuchung des Marktforschungsinstituts Thomson Media Control.

Die Rangliste der Online-Advertiser sind:

1. Telekomanbieter und Internetplattformen
2. Handels- und Versandhäuser
3. Medien und Entertainmentanbieter
4. Banken und Finanzdienstleister
5. KFZ-Firmen

Bei den Online-Ausgaben handelt es sich allerdings nur um die klassischen Online-Marketing-Medien wie Banner, Pop-Ups und Streaming Ads. Suchwort-Marketing und Affiliate-Marketing sind bei diesen Umsatzzahlen noch nicht eingeschlossen.

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.