Montag, 25. Juli 2016
Crowd Funding durch Affiliate Marketing

Crowd Funding durch Affiliate Marketing

Immer wieder berichten wir darüber, dass Innovationen im Affiliate-Marketing immer noch Mangelware sind, v.a. in Deutschland.

In den USA ist nun eine tolle Ideen entstanden, nämlich eine Crowd Funding-Plattform über Affiliate-Marketing.

Die Idee dahinter:

Crowd Funding Plattformen wie z.B. Kickstarter sind ja vielen schon bekannt, um darüber neue Geschäftsmodelle durch Fremdkapital finanzieren zu können. Das Problem dabei ist häufig, dass Startups die ein neues Business starten möchten, häufig kein Marketing-Know-how haben und deswegen oftmals daran scheitern, bevor sie überhaupt gestartet sind.

Die neue Idee des Crowd Funding über Affiliate Marketing basiert darauf, dass Investoren die Startups finanzieren und Affiliates das Online-Marketing dafür übernehmen.

Gerade Affiliates verfügen häufig über langjähriges Fachwissen in den Bereichen SEO, SEA, Display-Advertising, Social-Media und weiteren Marketing-Methoden und haben dadurch die Erfahrung neue Projekte erfolgreich zu unterstützen.

Patronomy.com heißt die neue Plattform, die damit das Crowd Funding revolutionieren möchte. Wir finden die Idee klasse.

Hier findet Ihr ein Video dazu.

Was haltet Ihr davon? Diskutiert mit über die Kommentare!

Foto: © tashatuvango – Fotolia.com

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.