Freitag, 24. März 2017

Globale Werbeausgaben steigen um 12,8%

In einer aktuellen Studie meldet Nielsen, dass die Werbespendings im 1. Halbjahr 2010 in 35 der 37 untersuchten Märkte gestiegen sind. In 24 Ländern gab es sogar zweistellige prozentuale Zuwächse.

Insgesamt stiegen die Werbeausgaben weltweit im 1. Halbjahr 2010 auf 170 Milliarden Euro an. Das entspricht einem Zuwachs von 12,8% gegenüber dem Wirtschaftskrisenjahr 2009.

Die größten Wachstumsraten gab es in Lateinamerika mit 45%, dem Mittleren Osten und Afrika mit jeweils 23,8% und der Region Asia Pacific mit 12% Wachstum.

Die größten europäischen Märkte sind Großbritanien mit einem Plus von 10,7%, Deutschland mit 9,6% und Frankreich mit 11,6%.

Den größten Anteil an den Werbeausgaben sicherte sich die TV-Werbung mit einem Wachstum von 15,8%. Danach kommt die Radio-Werbung mit 11%, Zeitungen mit 9,5% und Publikumsmagazine mit 3,7%.

Über Markus

Markus Kellermann ist bereits seit 1999 im Online-Marketing tätig und Geschäftsführender Gesellschafter der Digital-Marketing-Agentur xpose360 GmbH mit Sitz in Augsburg. Als Autor hat Markus Kellermann bereits eine Vielzahl von Artikeln in Fachmagazinen publiziert. Zudem organisiert er mit der Affiliate NetworkxX, der Affiliate Conference und dem Affiliate Innovation Day drei der bedeutendsten Affiliate-Veranstaltungen und betreibt neben dem Affiliate-Portal affiliateBLOG.de auch den Podcast Affiliate MusixX.