Donnerstag, 24. Oktober 2019
Aktionsplanung im Affiliate Marketing

Aktionsplanung im Affiliate Marketing

Eine ausführliche Aktionsplanung im Affiliate Marketing ist das A und O. Für das Jahr 2018 hatten wir Euch ja bereits eine Übersicht an Events / Saisonalitäten erstellt, die man als Grundlage für die eigene Planung nutzen konnte. Oftmals kommen auch die Publisher auf die Advertiser zu und bieten die zu buchenden Platzierungsmöglichkeiten an. So stehen im April vor allem Oster- und Frühlings-Specials auf der Tagesordnung.

Warum genau sind Aktionen denn so wichtig? Reicht es denn nicht, wenn Advertiser auf Publisherseiten gelistet sind? Nehmen wir mal als Beispiel die Gutscheinpartner. Bei vielen Programmen sind diese für einen Großteil der Sales verantwortlich. Es gibt vielleicht einen Standardgutschein, der den Usern zur Verfügung steht. Der User will also im Shop XY einkaufen, macht sich aber erst einmal auf die Suche eines Gutscheincodes. Google hilft hier sicherlich weiter :-) Der User wird auf einer Partner Website des Advertisers fündig, kauft ein und nutzt hierzu den Gutschein. So weit, so gut.

Klar kann man nun argumentieren, dass der User vielleicht bei einem anderen Shop das gleiche Produkt gekauft hätte, wenn er für Shop XY keinen Rabatt hätte ergattern können. Aber davon abgesehen, möchten die meisten Advertiser durch die Herausgabe von Gutscheinen vor allem Neukunden gewinnen. Und diese erreicht man eher selten wenn man nicht prominent auf den Publisher Websites eingebunden wird. Wird man hingegen auf der Startseite oder im Newsletter platziert, stehen die Chancen sehr gut, dass auch neue User auf die eigene Marke aufmerksam gemacht werden.

Also ist es sicherlich nicht verkehrt sich selbst Gedanken zu Aktionen zu machen und auf die Publisher zuzugehen. Jörg Reisener von active-response.de hat sich aus diesem Grund Gedanken zu einem „ewigen Kalender“ gemacht und in Kooperation mit der xpose360 GmbH eine Übersicht mit Ideen für Partnerprogramme und Sonderaktionen erstellt.

So ist am 11. April z. B. der „Tag der Haustiere“. Dies dürfte Grund genug für Fressnapf.de, ZooRoyal.de oder Hund-unterwegs.de sein um an diesem Tag auf den Partner Websites präsent zu sein. Dies muss auch nicht immer mit einem reinen Gutscheincode passieren. Warum nicht einmal mit einer Verlosung oder einem Wettbewerb verbinden? Einfach das schönste Foto des eigenen Haustieres mit dem Hashtag #meineShopURL posten lassen und die 3 Gewinnerfotos erhalten ein Futterpaket. Hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Für alle Schokoladen Händler ist beispielsweise der „Tag der Pralinen“ am 24.06.19 super interessant und alle Dating Portale sollten am „Kuss-Tag“ (13.02.) auf ihre Kosten kommen.

Auch Ihr werdet im ewigen Kalender sicherlich fündig und könnt diesen als Inspirationsquelle nutzen. Hier geht es zum kostenlosen Download des Kalenders. Viel Spaß beim Lesen, Schmunzeln und Planen!

Fotoquelle: Pixabay.com

Über Jennifer Scholz

Jennifer Scholz ist seit Beginn 2012 im Affiliate-Marketing tätig. Nach Abschluss ihres Studiums war sie zunächst direkt bei einem Affiliate-Netzwerk und danach bei einem Online-Hotelreservierungsdienst beschäftigt. Heute betreut die Senior Affiliate Managerin vor allem Fashion-Kunden der xpose360 GmbH.