Mittwoch, 24. April 2019

Statistiken

Conversionoptimierung für ein Partnerprogramm

Wichtig für ein gut laufendes Partnerprogramm ist neben attraktiven Provisionen, einer guten Werbemittelauswahl und einem optimialen Support v.a. auch eine gute Conversion. D.h. wenn der Affiliate-Partner den Besucher an den Programmbetreiber weitergeleitet hat, muss dieser dafür sorgen, dass der Kunde dann auch beim ihm bestellt, damit der Partner seine Provision bekommt. Dazu ist vielleicht folgende aktuelle Studie der Bitkom interessant: ... Mehr lesen »

Umsätze über Online-Werbung wachsen weiter

Lt. OVK wachsen die prognostizierten Umsätze über Online-Werbung weiter sehr stark. So werden für das Jahr 2007 nun über 2,71 Milliarden Euro Umsatz prognostiziert. Damit verbessert sich der bereits bestehende prognostizierte Umsatz um 180 Millionen Euro nach oben. Vom Umsatz sollen etwa 1,19 Milliarden Euro in die Suchwort-Vermarktung fließen und 210 Millionen Euro in das Affiliate-Marketing. Mehr lesen »

Shoppen, shoppen, shoppen

Chip.de und Xonio.com haben gerade wieder eine Umfrage gestartet. Demnach wollen 44% der Befragten, die jetzt bereits schon im Internet einkaufen auch in Zukunft daran festhalten. Mehr als 50% planen sogar in Zukunft noch mehr online zu shoppen. Die Wünsche der Käufer sind dabei hauptsächlich die freie Wahl der Zahlungswege, Lieferzeiten- /bedingungen und eine persönliche Beratung beim Einkauf. Somit wird ... Mehr lesen »

Kein Fernsehabend mehr?

Aus einer aktuellen weltweiten Studie von IBM geht hervor, dass mittlerweile 20%  Internet-Nutzer mind. 6 Stunden täglich im Internet verbringt.  Vor dem Fernseher verbringen nur 9% soviel Stunden davor. Bei einem Zeitraum von 1-4 Stunden täglich wird dieser Abstand ein wenig geringer:  66% sitzen vor dem TV und 60% vor dem Internet. Die weiteren Daten der Studie: 81% der User haben ... Mehr lesen »

Web 2.0 wächst weiter

Das Web 2.0 wächst stetig weiter. Mittlerweile stellen 19% der Deutschen Ihre perönlichen Informationen wie Steckbriefe, Fotos oder Tagebücher über Foto-Communitys, Youtube oder Weblogs ins Netz. Diese Studie teilte die Bitkom mit. Die meisten dieser User gestalten online lieber persönliche Seiten auf Online-Communitys mit (über 10%), also eigene Websites zu erstellen (7%). Die meisten dieser Informationen werden von Männern bereitgestellt. ... Mehr lesen »

Online-Umsätze sollen Print-Umsätze überholen

Die Marktforscher von Veronis Suhler Stevenson prognostizieren, dass bereits 2011 in den USA die Umsätze über Online-Werbung größer sein soll, als die Umsätze über Printwerbung. Es wird im Online-Werbemarkt mit einer Wachstumsrate von über 21% und einem Volumen von 62 Milliarden US-Dollar bis 2011 gerechnet. Im Printbereich dagegen sollen nur noch 60 Miiliarden Dollar ausgegeben werden. Allerdings erhält das größte ... Mehr lesen »

Als Affiliate Kundenbewertungen integrieren

Wenn Sie als Affiliate Shopping-Angebote über CSV-Produktdaten bewerben, empfehle ich zu den Produkten auch Kundenbewertungen und Ratings zu schreiben oder von den Besuchern schreiben zu lassen. Lt. einer aktuellen Studie von Bazzarvoice vertrauen in den USA 80% der Onlineshopper einer Marke mehr, wenn es positive Kundenbewertungen oder Ratings gibt. 3 von 5 Shoppern ist es dabei auch sehr wichtig vor ... Mehr lesen »

Schon jetzt an Weihnachten denken

Als Affiliate und auch als Programmbetreiber sollte man schon jetzt an Weihnachten denken. Die Merchants sollten dazu rechtzeitig Werbemittel bereitstellen, welche die Affiliates dann einbinden können. Affiliates benötigen eine gewisse Zeit, bis sie neue Werbemittel integrieren und die Seiten dazu für Suchmaschinen optimieren. Deswegen sollte man nicht erst im November oder Dezember mit Weihnachtsaktionen beginnen, sonder sich schon jetzt darauf ... Mehr lesen »

Web 2.0 die Zukunft des Affiliate-Marketings

Bereits 70 Millionen US-Amerikaner stellen über Web 2.0 Content online. Auch in Deutschland werden es immer mehr die in Blogs, Foren und über CMS-Systeme Texte, Fotos und Erlebnisse online stellen. Das bedeutet, dass 35% aller US-Nutzer aktiv im Web 2.o sind. Dieses führt dazu, dass lt. einer aktuellen Studie von emarketer.com die Werbeeinnahmen über diesen Bereich im Jahr 2007 auf ... Mehr lesen »

Neue Prognosen für die Online-Werbung

Es gibt mal wieder neue Prognosen in der Online-Werbung. Diesmal kommen diese von den Marktforschern von IDC. Dabei wird von diesen mit einem dreimal so hohem Wachstum gerechnet. Im Detail bedeutet das für die Online-Marketing-Ausgaben in den USA: 2006: 16,9 Mrd. US-Dollar Prognose für 2011: 31,3 Mrd. US-Dollar Jährliche Wachstumrate von 13,5% Dabei soll Suchmaschinen-Werbung weiterhin Platz 1 der Werbeformate ... Mehr lesen »