Mittwoch, 23. Januar 2019

Statistiken

Lebensmittel im Internet kaufen – immer noch ein Tabu

Der Handel im Internet boomt, aber auch wenn immer mehr Menschen immer mehr Waren online kaufen, Lebensmittel gehören nach wie vor nicht dazu. Woran liegt es, dass Brot, Fleisch, Gemüse und Butter immer noch lieber offline gekauft werden? Mehr lesen »

Das iPhone 6 – das Maß aller Dinge?

Wie immer, wenn Apple ein neues Smartphone auf den Markt bringt, dann schlagen die Wellen sehr hoch. Bevor das neue Modell in die Läden kommt, kann man auf den Bürgersteigen vor den Shops Menschentrauben sehen, die dort sogar übernachten, nur um zu den Ersten zu gehören, die das neuste Baby aus dem Hause Apple in den Händen halten. Das war beim iPhone 6 nicht anders, aber kaum ist es auf dem Markt, da gibt es neben der Kritik auch viel Häme, denn nicht alles am iPhone 6 ist so, wie die Fans es sich wünschen. Mehr lesen »

Mit der App an die Börse

Seit die Europäische Zentralbank die Zinsen für festverzinsliche Kapitalanlagen drastisch gesenkt hat, überlegen sich viele Anleger, wie sie ihr Geld am besten anlegen können. Selbst die gute alte Lebensversicherung, die bislang als sehr gute private Altersvorsorge galt, muss nach dem Willen der EZB Federn lassen, und ist für viele auch keine attraktive Geldanlage mehr. Mehr lesen »

Kredite – das schnelle Geschäft mit den Schulden

Immer wenn die Weihnachtszeit vor der Tür steht, dann wird es in Banken und Sparkassen stressig, denn zu keiner anderen Zeit des Jahres werden so viele Kredite vergeben, wie in den vier Wochen vor Weihnachten. Auch wenn das 13. oder sogar das 14. Gehalt als Weihnachtsgeld gezahlt wird, in immer mehr Familien wird pünktlich zum Jahresende das Geld knapp. Nicht nur die Weihnachtsgeschenke reißen ein Loch in die Haushaltskasse, auch die KFZ Versicherung, die pünktlich im Januar gezahlt werden muss, sorgt dafür, dass die Banken genug Arbeit haben. Mehr lesen »

Gute Nachbarn, schlechte Nachbarn – eine kleine Auswahl von Bad Ads

E-Commerce ist ein knallhartes Geschäft. Um jeden Preis wollen sich die Unternehmen in die Köpfe der Menschen bringen. Dabei kommt es manchmal zu Kombinationen, die so garantiert nicht gewollt waren, wie diese Bad Ads zeigen. Mehr lesen »

Direkter Kontakt zum Kunden? Auch über das Internet möglich

Das digitale Zeitalter birgt eine Reihe von Vorteilen, ein großer Nachteil ist aber, dass die Kommunikation immer unpersönlicher wird. Ein direkter Kontakt zwischen Händler und Käufer ist zumeist Fehlanzeige, doch gerade dieser nimmt einen hohen Stellenwert ein. Mehr lesen »

E-Commerce-Dienstleister begehrt wie noch nie

Dienstleister mit dem Schwerpunkt E-Commerce sind begehrt wie noch nie. Das ergab eine aktuelle Umfrage. Vor allem im Onlinehandel wird auf derartige Experten gebaut. Mehr lesen »